Wie werde ich Anbieter?

Wenn auch Sie Angebote auf dieser Internetseite eintragen möchten, mailen Sie einfach an bildungsregion@landkreis-cuxhaven.de, um einen Anbieter-Login anzufordern.

Bitte benennen Sie eindeutig, an welche Mailadresse der Einladungslink zum Eintragen Ihrer Daten geschickt werden soll und geben Sie zur leichteren Einordnung unsererseits kurz den Namen Ihrer Organisation/Institution/Ihres Unternehmens an.

Sie bekommen dann neben Ihrem persönlichen Einladungslink auch ein kleines Erklärvideo und einen Hilfekontakt.

Wir freuen uns auf Sie!

Anbieter

Hilfe
Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der vorhandenen Anbieter.
Wenn der jeweilige Anbieter eine detailierte Informationsseite für Sie zur Information freigeschaltet hat, können Sie dorthin gelangen, wenn Sie den Namen des Anbieters oder das Logo anklicken. Alternativ steht der Button "mehr Informationen" zur Verfügung.
Sollte zu diesem Zeitpunkt noch kein Zugang zu einer Detailseite aktiv sein, ist der Button "mehr Informationen" nicht vorhanden.
Ansicht filtern

Region

Rubrik

Zielgruppe

ABÖE - Arbeitsgemeinschaft Berufsbildung und örtliche Entwicklung e.V.

Bildungsträger

Wir sind ein im Elbe-Weser-Raum aktiver Bildungsträger mit offenen, aber auch auf Ihre Bedürfnisse und Bedarfe zugeschnittenen Qualifizierungsangeboten, speziell in den Bereichen
- Teilhabe/ Diversity,
- Arbeitsmarktintegration besonders benachteiligter Personen(gruppen),
- politische Bildung.

mehr Informationen

Riesstraße 72
27721 Ritterhude

Telefon: 04292 8196003
04292 8196002

Fax: 04292 8196004
E-Mail: office@aboee.de
Web: www.aboee.de

Raimund Adametz

Selbstständiger Maler und Bildweber und Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler. Die geschichteten Aquarelle, die handgewebten Tapisserien und Objekte sind vor allem im norddeutschen Raum in Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen.
Die Farbflächen sich überschneidender Objekte und deren Zwischenräume sind dem Künstler gestalterisch gleich wichtig.

mehr Informationen

Bentwisch 37
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04772 8180

E-Mail: raimund-adametz@t-online.de

Arbeitsgemeinschaft Osteland e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Osteland ist mit ihren ca. 650 Mitgliedern die größte ehrenamtlich geführte Gewässergebietskooperation Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Schwebefährendorf Osten im Jahre 2004 setzt sie sich für das idyllische, aber strukturschwache mittlere Drittel des Elbe-Weser-Dreiecks ein. Ziel ist Erhalt und Schutz der einmaligen Flusslandschaft und die Bewahrung der Lebensqualität seiner Bewohner.
Die AG Osteland hat seit der Gründung diverse touristische Initiativen auf den Weg gebracht. Mit den Rettungsbestrebungen der Schwebefähre Osten-Hemmoor und der daraus entstandenen Deutschen Fährstraße fing alles an. Die Fährstraße ist um den Oste-Radweg und die Niedersächsische Milchstraße Nord gewachsen und eine der beliebtesten touristischen Routen Norddeutschlands.

Amtsallee 2b
27432 Bremervörde

Telefon: 04761 9264865
04761 9264865

E-Mail: info@arbeitsgemeinschaft-osteland.de
Web: www.arbeitsgemeinschaft-osteland.de/

Alphornbläser

Alphörner im Cuxland gibt es nicht? Doch, denn am 6. Mai 2015 gründeten vier Männer, die von dem 3,60 Meter langen Instrument begeistert waren, die Gruppe "Alphornbläser".
Seitdem folgten diverse Auftritte in unserer Region, unter anderem auf der "Hubertusmesse".
Wer Lust hat, bei einer Probe dabei zu sein, der ist immer montags von 18.30 bis 20.30 Uhr willkommen. Da der Ort des harmonischen Übungsabends variiert, ist eine Kontaktaufnahme bei Heinz Wiebusch, Telefon (04707) 381, empfohlen. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Stichworte: Horn, Hörner, Blasmusik, Bläser, Alphorn

mehr Informationen

Bederkesaer Straße 52
27607 Geestland (Neuenwalde)

Telefon: 04707 381

E-Mail: heinzwiebusch@t-online.de

Marco Altenhoff

Marco Altenhoff

Illustrator, Zeichner, Zeichenlehrer und Musiker

Stichworte: Zeichner, Illustration, Illustrator, Zeichnung

mehr Informationen

Altländer Straße 57
27478 Cuxhaven (Lüdingworth)

Telefon: 04724 319997-6

E-Mail: info@altenhoff-kunst.de
Web: www.altenhoff-kunst.de

Alte-Post-Bühne e.V. - Bühne für Beers

eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein

Neues Kulturzentrum im Ortszentrum von Bad Bederkesa, derzeitiger Schwerpunkt: Live-Musik

Stichworte: AltePost-Bühne, Live-Musik

Mattenburger Straße 20
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 928892
04745 928892

E-Mail: info@altepost-buehne.de
Web: https://altepost-buehne.de/

Altes Pastorenhaus Misselwarden

Bürger für die Erhaltung des Alten Pastorenhauses Misselwarden e.V.

KUNST & KULTUR in MISSELWARDEN
an der WURSTER NORDSEEKÜSTE

* Konzerte: Folk, Blues, Jazz, Chormusik, ...
* Plattdütsche Theatervorstellungen
* Lichtbild-Vorträge
* Ausstellungen
* Gartenfeste

* Private Festveranstaltungen
* Standesamtliche Trauungen

* Treff: Vereine, Verbände, Freizeitgruppen
* Seminare, Versammlungen

mehr Informationen

Am Dorfe 9
27639 Wurster Nordseeküste (Misselwarden)

Telefon: 04741 180422
04741 180422

E-Mail: info@altes-pastorenhaus.de
Web: https://altes-pastorenhaus.de

Altstadt-Buchhandlung - Inh. Susann Rennebeck

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00-13:00 und 14:30-18:00

Samstag 10:00-13:00 Uhr

Stichworte: Buchhandlung, Altstadt, Buch, Kunst,

mehr Informationen

Johann-Heinrich-Voß-Straße 8
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 2101

E-Mail: info@altstadt-buchhandlung.de
Web: www.altstadt-buchhandlung.de

Stadtarchiv Cuxhaven

Das Gedächtnis der Stadt Cuxhaven.

Wenn Sie sich für stadtgeschichtliche Themen oder für Ihre Vorfahren interessieren, sind Sie bei uns genau richtig. Im Stadtarchiv Cuxhaven finden Sie unter anderem Akten, Fotos, Zeitungen, Plakate, Karten, Urkunden, Bücher, Filme und digitale Unterlagen. Wir beraten Sie gern bei Ihren Fragen.

mehr Informationen

Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 70070830

E-Mail: stadtarchiv@cuxhaven.de
Web: www.cuxhaven.de/stadtarchiv

ArtWorkGreen - KunstWerkGrün, Kunst & Seminare in Oberndorf/Oste

An dem besonderen Ort KunstWerkGrün bieten die Bildenden Künstler und Dipl.-Kunsttherapeut/-pädagogen Angela und Michael Bungard ihre Arbeiten der Bildenden Kunst an:
Malerei, Stein- und Holzbildhauerei
Hier und auch mobil gibt es Seminare und Workshops zu Stein- und Holzbildhauerei.

mehr Informationen

Hauptstraße 78
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04772 8380
04772 8380

E-Mail: info@kunstwerkgruen.de
Web: www.kunstwerkgruen.de

WurtenAtelier Barbara Meyer

*Kunstsymposien
*Kunstausstellungen
*Offenes Atelier

mehr Informationen

Harmsbüttel 1
27639 Wurster Nordseeküste (Misselwarden)

Telefon: 04742 1836
04742 1836

E-Mail: barbara.meyer.kunst@gmx.de
Web: www.barbara-meyer.eu

Atelier/Galerie Rolf-Jürgen Brüß

natürlich/impressionistische Gemälde in Wasserfarben, Japanische Tusche, Acryl, Öl, Pastell, Art of Nature, Watercolour, Impressionistisch, Landschaften

Rolf-Jürgen Brüß arbeitet seit 2012 in eigenem Atelier in Bad Bederkesa. Mitglied der Künstlergruppe Gröbenart in Bayern, bei crossart international und in der Initiative Marcus und Dahl in Hamburg. Ausstellungen in München, Hamburg, Cuxhaven und in Geestland.

mehr Informationen

Am Markt 8-10
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 0178 5197884
0178 5197884

E-Mail: j@rjb-art.com
Web: www.rjb-art.com

Sigrid Steffens

Digitale Collagen, zum einen als Illustrationen von Texten und klassischen Balladen (Zauberlehrling, Totentanz, Feuerreiter ...) , zum andern als Serien zu aktuellen Themen ( Masken, Virusmutationen, Landschaften - nach uns, Ortschaften - nach uns, MenschTechnik ...) und Serien wie Stillleben mit Flaschen, Türen, Space Force, Chimären ... . Diese können nach Anmeldung in unseren Schauräumen (Ausstellung) besichtigt werden.

Unter den Linden 5
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 04708 310

E-Mail: dowatduwullt@gmx.de
Web: www.scsteffens.de

Carsten Joh. Steffens

Bildhauerarbeiten in Stein und Holz, häufig überlebensgroße Köpfe, zum Teil mit literarischem Hintergrund, Installationen, Landschaftskunst.

Stichworte: Bildhauerarbeiten, Skulpturen, Alabasterköpfe, Installationen, Holzskulpturen, Holzköpfe, Landschaftskunst

Unter den Linden 5
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 04708 310
04708 310

E-Mail: dowatduwullt@gmx.de
Web: www.scsteffens.de

Friedo Stucke, Regisseur, Schauspieler

Ich arbeite als freier Schauspieler und Regisseur und produziere eigene Theaterstücke. Außerdem arbeite ich als Autor, baue Bühnenbilder und Installationen.
Aktuell toure ich mit einem Monodrama durch Deutschland. Titel: Nächste Halbzeit.
Dabei geht es um einen sportlichen Blick auf das Älterwerden.
Außerdem gebe ich ein Literaturprogramm: Rainer Maria Rilke - Die Weise von Liebe und Tod. Bei diesem Programm erfährt man viel Biografisches über Rilke und den "Cornet", neben einigen bekannten Gedichten.
Ich bin auch mit Tucholsky-Texten zu erleben. Von Zeit zu Zeit nehme ich an verschiedenen Kabarett-Dinner teil, die in unterschiedlichen Restaurants stattfinden.
Ich freue mich über Euren Besuch.
Bis bald, Euer Friedo Stucke

Kastanienbogen 8
21776 Wanna

Telefon: 0175 2314505

E-Mail: eigene.werte@t-online.de

Berufsbildungswerk Cadenberge Stade gGmbH

Der Bildungsträger BBW ist seit 1983 in den regionalen und Ausbildungs- und Arbeitsmarkt eingebunden. Seit 1985 werden im BBW benachteiligte Jugendliche ausgebildet, was zu einer Erweiterung der Kontakte zu Schulen und Betrieben führte. Mit weiteren Maßnahmen und der Ausweitung des Ausbildungsangebots in den Berufsfeldern Hauswirtschaft, Metall, Holz, Bau, Beton, Installation, Malerei, Friseur, Köche und Floristik wurden die betrieblichen Kontakte intensiviert und die Kontakte zu den Kammern ausgebaut. Maßnahmen mit betrieblicher Erprobung in weiteren Berufsfeldern und Arbeitsbereichen (z.B. kaufmännisch, pflegerisch, gastronomisch) kamen hinzu und können nun für Sie genutzt werden, um die Eingliederungschancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Weitere Kontakte zu diakonischen Einrichtungen können ebenfalls durch uns konstruktiv für Sie genutzt werden.
Als Bildungsträger fördern und qualifizieren wir Menschen für den Berufsalltag anhand verschiedenster Projekte sowie durch Fort- und Weiterbildungen.
In Stade werden von uns die Qualifizierungsküche, das Bistro im Stadtteilhaus, sowie die Mensa im PFH-Hanse Campus Stade betrieben.
Außerdem sind wir in einigen Städten und Gemeinden mit einem umfangreichen Sprachkursangebot vertreten. Sie können bei uns Sprachkurse in fast allen GER-Niveaustufen besuchen und die entsprechende Prüfung über die telc gGmbH absolvieren.

mehr Informationen

Töpferstraße 4
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8088-0

Fax: 04777 8088-55
E-Mail: info@bbw-cadenberge.de
Web: www.bbw-cadenberge.de

Beerstonauten Geschichtswerkstatt

Beerstonauten sind eine Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein Bederkesa e.V. 1896. Wir bieten geschichtliche Wanderungen durch Bederkesa und von Burg zu Burg an. Treffen an jedem letzten Mittwoch im Monat in der Amtsscheune Bad Bederkesa um 19 Uhr.

Stichworte: Beerstonauten, Führungen, Geschichten, Wanderungen, Burg, Historisch, Verschönerung

mehr Informationen

Amtsstraße 8
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 7317
04745 7317

E-Mail: m.woehlert@gmx.de

Stadtbibliothek Cuxhaven

Lesen und mehr – im Wohnzimmer der Stadt Cuxhaven. 100.000 Medien bietet Ihnen die Bibliothek im Herzen Cuxhavens. Aktuelles Angebot: Bücher • Zeitschriften • Zeitungen • Tonies • SAMi, Bookii und Tiptoi • Videospiele • Hörbücher • Musiknoten • Filme auf DVD und Blu-ray. Am Computer: E-Books, E-Audio & Co. Unser Extra-Service: Bilderbuchschiff, Lesecafé, Internetplätze, Ausstellungen und Veranstaltungen. Schauen Sie doch mal rein - wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Cuxhaven
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonnabend: 10.00 bis 13.00 Uhr
Montag: geschlossen

mehr Informationen

Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 700-70817
04721 700-70800

Fax: 04721 700-70829
E-Mail: stadtbibliothek@cuxhaven.de
Web: http://www.cuxhaven/stadtbibliothek.de

Bibliotheksgesellschaft Cuxhaven

Unsere Ziele sind die ideelle und materielle Unterstützung der Stadtbibliotheken in Cuxhaven und Otterndorf sowie der Fahrbücherei des Landkreises Cuxhaven, die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen, die öffentlichkeitswirksame Unterstützung der geförderten Bibliotheken, die Förderung der Zusammenarbeit der Bibliotheken sowie die Unterstützung beziehungsweise Mitwirkung bei der Durchführung von Veranstaltungen.

mehr Informationen

Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 0174 1992704

E-Mail: pawlowski.cuxhaven@t-online.de
Web: https://www.bibliotheksgesellschaft-cuxhaven.de/

Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH

Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung, Sprachkurse (BAMF-Zulassung für Berufssprachkurse und Integrationskurse), Teilqualifizierungen in vielen Berufsbereichen, Umschulungen, Bewerbungsmanagement, Seminare, Workshops, Berufseinstiegsbegleitung für SchülerInnen, Reha-Management, Berufsberatung, Coaching in Krisen,

mehr Informationen

Niedersachsenstraße Halle IX
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 5933210
E-Mail: Irene.Fuehrer@bnw.de
Web: www.bnw-kursfinder.de

Landkreis Cuxhaven - Amt Strategische Sozialplanung

Bildungsregion

Die Bildungsregion „Cuxland erleben“ hat das Ziel, individuelle Bildungsbiografien systematisch zu unterstützen und lebenslanges Lernen zu optimieren. Der inklusive Gedanke „Vielfalt als Chance“ soll uns leiten.
Nähere Informationen finden Sie oben in der Leiste unter "Bildungsregion"!

mehr Informationen

Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 66-2391
04721 66-2391

Fax: 04721 66-270274
E-Mail: g.hoppe@landkreis-cuxhaven.de
Web: www.landkreis-cuxhaven.de

Bildungswerk im Landkreis Cuxhaven e.V.

Das Bildungswerk im Landkreis Cuxhaven e.V. ist eine Kreisarbeitsgemeinschaft der LEB in Niedersachsen e.V. und im Landkreis Cuxhaven als anerkannter Bildungsträger in der Erwachsenenbildung tätig. Dem Bildungswerk gehören ca. 40 örtliche Ausrichter an, die ebenfalls in pädagogischer Verantwortung der LEB Bildungsangebote im Landkreis Cuxhaven anbieten.
Veranstaltungen werden gemeinsam mit der LEB Beverstedt in Beverstedt durchgeführt.

Heuss-Straße 19
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 6182
04745 6182

Fax: 04745 5225
E-Mail: info@bildungswerk-cuxhaven.de
Web: www.bildungswerk-cuxhaven.de

Cuxland Brass e.V.

BrassBand und Blasmusikverein aus Hemmoor mit Blasinstrumenten aber auch Instrumenten anderer Musikrichtungen. Wir spielen Repertoire aus den Bereichen der klassischen Blasmusik, BigBand und Swing, Pop-Arrangements und Stimmungsmusik.

Schützenstraße 35
21745 Hemmoor

Telefon: 0179 7465319

E-Mail: info@cuxlandbrass.de
Web: www.cuxlandbrass.de

Bildung und Arbeit e.V.

Als Bildungsträger fördern und qualifizieren wir Menschen für den Berufsalltag anhand verschiedenster Projekte sowie durch Fort- und Weiterbildungen.
Außerdem sind wir in einigen Städten und Gemeinden mit einem umfangreichen Sprachkursangebot vertreten. Sie können bei uns Sprachkurse in fast allen GER-Niveaustufen besuchen und die entsprechende Prüfung über die telc gGmbH absolvieren.

mehr Informationen

Töpferstraße 4
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8088-0
04777 8088-0

Fax: 04777 8088-55
E-Mail: info@bildung-und-arbeit.eu
Web: www.bildung-und-arbeit.eu/

Stadtbücherei Geestland Zweigstelle Bederkesa

Gemeinsam mit dem Standort Langen verfügt der Standort Bad Bederkesa der Stadtbücherei Geestland über einen Bestand von etwa 20 000 Medien. Das Angebot umfasst Kinder- und Jugendbücher, Romane, Sachbücher, Zeitschriften, Filme, Hörbücher und Tonies, digitale Medien sowie Brett- und Gesellschaftsspiele.
Für Kinder und Jugendliche ist die Ausleihe kostenlos.

Stichworte: Bücherei, Stadtbücherei, Bibliothek

mehr Informationen

Am Markt 8
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04743 937-2563

E-Mail: Buecherei-Bederkesa@geestland.eu

Gemeindebücherei Hagen

Unsere Öffnungszeiten sind donnerstags von Mai bis September von 17.30 bis 19 Uhr und von Oktober bis April von 17 bis 19 Uhr. In den Schulferien bleibt die Bücherei geschlossen. Ansprechpartnerin ist die Leiterin Anja Vollmers.

Stichworte: Bücherei, Bibliothek

mehr Informationen

Burgallee 4
27628 Hagen im Bremischen

Telefon: 04746 938651

E-Mail: buecherei@hagen-cux.de

Stadtbücherei Geestland Zweigstelle Langen

Gemeinsam mit dem Standort Bad Bederkesa verfügt der Standort Langen der Stadtbücherei Geestland über einen Bestand von etwa 20 000 Medien. Das Angebot umfasst Kinder- und Jugendbücher, Romane, Sachbücher, Zeitschriften, Filme, Hörbücher und Tonies, digitale Medien sowie Brett- und Gesellschaftsspiele.
Für Kinder und Jugendliche ist die Ausleihe kostenlos.

Stichworte: Stadtbücher, Bücherei, Bibliothek

mehr Informationen

Lankenweg 15
27607 Geestland (Langen)

Telefon: 04743 937-2564

E-Mail: buecherei@geestland.eu

Bürgerverein Bokel e. V.

Wir setzen uns ein für:
Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Film, Musik sowie der Brauchtums-, Natur- und Heimatpflege
Maßnahmen im Rahmen der Dorfverschönerung
die Vergabe eines Förderpreises („Bokeler Buche“) für besonderes bürgerschaftliches Engagement
Bürgerforen und Initiativen zu aktuellen kommunalen Fragen der Bürger und Vereine

Wir wollen:
die weitere Entwicklung Bokels mitgestalten
die vorhandenen Aktivitäten und Initiativen einzelner Personen und Gruppen aufgreifen und verstärken
die vorhandenen Angebote der anderen Bokeler Vereine ergänzen bzw. in Kooperation mit ihnen erweitern.

Stichworte: Musik, Kino, Senioren, Dorfmuseum, Bücher, Natur, Heimatkunde, Repair Café, Spiele, Plattdeutsch

mehr Informationen

Seebeckstraße 11
27616 Beverstedt (Bokel)

Telefon: 04748 7782
04748 7782

E-Mail: vorstand@buergervereinbokel.de
Web: https://blog.buergervereinbokel.de

Bürgerverein Wulsbüttel e.V.

Der Verein wurde 1975 gegründet und hat aktuell circa 125 Mitglieder.
Unser Dorf liegt nahe der A 27 zwischen Bremen und Bremerhaven und es leben hier etwa 700 Menschen. Der Verein pflegt das Ortsbild, führt Veranstaltungen durch und unterhält einen Natur-Badesee.

Loge 2a
27628 Hagen im Bremischen (Wulsbüttel)

Telefon: 04746 725914

E-Mail: t.boettjer@buergerverein-wulsbuettel.de
Web: www.buergerverein-wulsbuettel.de

Bunter Flecken e.V.

Landlust statt Landfrust - zur Wiedererweckung dieser Gefühlslage ist unser Verein 2022 angetreten. Der "Bunte Flecken" setzt sich zur Aufgabe, der Gemeinschaft, dem Zusammenhalt und der Lebensfreude seiner Mitglieder, der Bürger und der Gäste von Neuhaus zu dienen - und zwar unabhängig von parteipolitischen oder konfessionellen Gesichtspunkten. Der Verein unterstützt alle Belange, die der Verbesserung der Lebensverhältnisse dienen, setzt auf ehrenamtliches Engagement für die Ortsverschönerung und möchte unter anderem traditionelle Feste wie das "Hafenfest", die "Kulinarische Meile", das "Bärbelfest" und den Weihnachtsmarkt wiederbeleben.

Stichworte: Jugendliche, Senioren, Bürgerverein, Bunter Flecken, Neuhaus, Oste, Verein, Gemeinschaft, Tradition, Lebensfreude, Ortsverschönerung

mehr Informationen

Bei der Kirche 1
21785 Neuhaus/Oste

Telefon: 0151 16546466
0151 16546466

E-Mail: info@bunter-flecken.de

Cadenberge Hilft

Unterstützung bei der Integration von/für Flüchtlinge

"Cadenberge Hilft" ist eine Bürgerinitiative, die sich für alle Bürgerinnen und Bürger in Cadenberge und umzu engagiert, besonders für die Integration der hier lebenden Flüchtlinge.
Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Aktiven in der Samtgemeinde Land Hadeln und im Landkreis Cuxhaven sowie eine gute Vernetzung mit den involvierten Ämtern und Einrichtungen ist gewährleistet.

Stichworte: Unterstützung, Hilfe bei der Integration Schutzsuchender

mehr Informationen

Ahornweg 18
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 9295457

E-Mail: cadenbergehilft@gmail.com
Web: www.hadelnhilft.de

Taubenhof - Gut Cadenberge

Hotel, Café und Kultur

Der 2009 eröffnete Taubenhof auf Gut Cadenberge ist einer der schönsten Plätze im Cuxland, um die Seele baumeln zu lassen und aufzutanken. Der besondere Charme des Taubenhofs liegt im historischen Fachwerk-Gebäudeensemble des Gutes. Kernstück ist das Gutscafé in der 1747 errichteten Großen Scheune, wo Sie unter mächtigen Eichenbalken oder auf der Terrasse vor der Groot Dör erholsame Stunden verbringen können.

Hier servieren wir selbstgebackene Kuchen und Torten mit saisonalen und natürlichen Zutaten. Dazu passen unsere Kaffee- und Teespezialitäten oder leckere italienische Trinkschokolade. Das Gutscafé bietet im Innenbereich Platz für 50 Personen und ist in allen Bereichen barrierefrei für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer*innen.

Im Taubenhof finden regelmäßig Kulturveranstaltungen etwa Live-Musik, Lesungen, Kino oder Kunsthandwerkermärkte statt, welche weit über das Cuxland hinaus bekannt sind.

mehr Informationen

Graf-Bremer-Straße 33
21781 Cadenberge

Telefon: 0151 68162106

E-Mail: taubenhof@ruehls.info
Web: www.taubenhof-cadenberge.de

Canta Per La Pace

Seit mehr als 7 Jahren ist die Gruppe CANTA PER LA PACE, bestehend aus Jan de Grooth, Klaus Volkhardt und Christina Althaus, mit ihrem Programm "Friedenslieder - ein Erzählkonzert" auf Tour. Sie singen und spielen Lieder von Krieg und Frieden aus den letzten 100 Jahren.
Die Palette der vorgetragenen Musikstücke reicht von Songs gegen den amerikanischen Bürgerkrieg, den Vietnamkrieg, bis zu den Zeiten des Ersten Weltkriegs in Deutschland und den aktuellen Friedensliedern von heute, etwa von Udo Lindenberg und Johannes Oerding.

mehr Informationen

Moordeich 7
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 01590 5249659

E-Mail: jandegrooth@ewe.net

Captain Ahab's Culture Club e.V.

... und Freitag ins Ahab`s – seit über 20 Jahren existiert der Captain Ahab`s Culture Club e.V. Sein Domizil im ehemaligen Unteroffizierscasino der alten Grimmershörnkaserne in Cuxhaven und der Freitag als Hauptveranstaltungstag sind seitdem eine Institution.

Der Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit wird getragen von ca. vierhundert Mitgliedern aus allen Bevölkerungsschichten, die als Gegenleistung für ihren Jahresbeitrag einen erheblichen Nachlass auf die Eintrittspreise erhalten. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen, zahlen dafür ein wenig mehr.

mehr Informationen

Marienstraße 36 a
27472 Cuxhaven


E-Mail: info@ahabs.de
Web: www.ahabs.de

Frauenchor Osterbruch e.V.

Wir sind:
eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von um die 20 Frauen aus Osterbruch, Otterndorf und Umgebung, im Alter von 17 bis 86 Jahren, die Lust haben sich regelmäßig zu treffen, um gemeinsam zu singen.

Wir wollen:
viel Spaß dabei haben und ganz Unterschiedliches ausprobieren. Wir üben Chorsätze von „Abba bis Brahms“ ein und tragen sie bei verschiedenen Veranstaltungen vor. Mindestens einmal im Jahr geben wir zusätzlich ein Konzert, meist in der Osterbrucher Kirche, unter verschiedenen Themenschwerpunkten. Unser letztes Konzert hatte das Thema „Schlager“, das wir sogar zweimal auf dem gefüllten Dorfladen-Saal zu Gehör gebracht haben.
Soziale Kontakte kommen nicht zu kurz. Wir treffen uns beim gemeinsamen Heringsessen, einem jährlichen Grillabend, zu speziellen Übungstagen und der jährlichen Weihnachtsfeier.

Unsere Vergangenheit:
Laut Überlieferung fanden sich in Osterbruch am 11.2.1936 einige Frauen zusammen, um miteinander zu singen. Auch ein Chorleiter wurde gefunden, der mit dem „losen Verband“ so viel Liedgut einstudierte, dass der erste öffentliche Auftritt bereits am 1. Mai desselben Jahres erfolgte. Daraufhin beschloss man einen Frauenchor zu gründen.
Die Chorleiter haben in den Jahren ein paar Mal gewechselt. Hervorzuheben sei an dieser Stelle Karl Schumann, der als Osterbrucher Volksschullehrer 36 Jahre den Frauenchor dirigierte. Durch seine sensible und einfühlsame Art verstand er es, den Chor zu einer harmonischen Einheit zusammenzufügen. Als Karl Schumann erkrankte und 1989 verstarb, hinterließ er dem Frauenchor sein „Osterbrucher Liederbuch“ mit über 80 Liedern.
Aus den Reihen der aktiven Sängerinnen übernahm Gisela Meyer fortan den Taktstock.
Sie unterzog sich der Chorleiterausbildung, um das Rüstzeug für die zukünftige Ehrenaufgabe zu erwerben. Mit viel „Witz und Biss“ packte sie neue Lieder an.
Neuzugänge, vor allem auch von jungen Frauen, erweiterten die Mitgliederzahl des Frauenchores. Aus Krankheitsgründen musste Gisela Meyer nach 12 Jahren ihre Tätigkeit einstellen.
Die neue Chorleitung Wiebke Strefelt, kam wiederum aus den eigenen Reihen der Sängerinnen. Auch sie absolvierte die Chorleiterausbildung und leitete von 2002 bis Anfang des Jahres 2008 den Osterbrucher Frauenchor.
Danach übernahm Susanne Osterstock aus Otterndorf diese Aufgabe mit viel Elan und neuen Ideen. Seitdem hat sich der Chor verjüngt und auch viele Frauen von außerhalb des Ortes Osterbruch angezogen.

Wir treffen uns:
jeden Donnerstag in der Osterbrucher Mehrzweckhalle von 19.45 bis 21.30 Uhr.
Unsere Organisationsform ist ein gemeinnütziger Verein, Vorstandsmitglieder: Andrea Harwarth von See, Kristina Manier, Bettina von Borstel, Delia Wirth und Sabine Zahrte-Zengel.

Unsere Chorleiterin ist:
Susanne Osterstock aus Otterndorf

Stichworte: Frauenchor, Singen, Singenmachtspass, Osterbruch, Land Hadeln

mehr Informationen

Dorfstraße 13
21762 Osterbruch

Telefon: 04751 5619
04751 5619

E-Mail: didibautrein@aol.com

Gemischter Chor Osten

Spaß am Singen, unterstützt von einem "Profi": Unsere Chorleiterin Sandra Milena Fajardo Cortes aus Kolumbien hat ein klassisches Gesangsstudium am Konservatorium der Kolumbianischen Nationaluniversität in Bogota absolviert.
Wir proben dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus, Fährstraße 9, in Osten.

mehr Informationen

Deichstraße 14
21756 Osten

Telefon: 04771 4713

E-Mail: feldauf@aol.com

Gospelchor "Spiritual Voices"

Der Gospelchor "Spiritual Voices" Cadenberge wurde im Jahr 2000 gegründet.
Auch selbst komponierte und arrangierte Gospels von Chorleiter Kai Rudl prägen unsere Gospelkonzerte.

Gospelgesang bedeutet für uns persönliches Musikerleben des Einzelnen in unserer Gruppe und Begeisterung, die nach außen ausstrahlt, mit dem Zulassen spontaner Individualität.

mehr Informationen

Feldweg 7
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8417

E-Mail: kai.rudl@onlinehome.de
Web: https://spiritual-voices.jimdofree.com/

Pop-Chor nach acht

Der der 1995 gegründete Langener Pop-Chor „nach acht“ zählt zu den
beliebtesten A-cappella-Popchören zwischen Cuxha-
ven und Bremen. Die 40 Mitglieder bewiesen ihr
Können bei verschiedenen Wettbewerben und auf
zahlreichen Konzerten in der Region und darüber
hinaus. Wie viele Chöre leiden auch wir unter Männermangel und suchen noch Tenöre und Bässe. Unter Leitung von Chorleiter Ilia Bilenko üben wir jeden Mittwoch von 19.30 bis etwa 21.30 Uhr. Mehr Infos unter der Telefonnummer 04743/5666.

mehr Informationen

Iltisweg 20
27607 Geestland - Langen

Telefon: 04743 5666

E-Mail: nach.acht@bremerhaven.de
Web: nach-acht.de

Shanty-Chor Hemmoor

Der Shanty-Chor Hemmoor wurde im Jahr 1996 von 12 sangesfreudigen Männern gegründet.

Terminabsprachen bitte direkt an Reinhard Hamm, Telefon 04144/235530.

mehr Informationen

Schützenstraße 20
21745 Hemmoor

Telefon: 0174 1629261

E-Mail: info@shanty-chor-hemmoor.de
Web: https://heimatvereinhemmoor.de/shantychor/

St.-Severi-Chor Otterndorf

Der St.-Severi-Chor trifft sich dienstags ab 19.10 Uhr im Gemeindezentrum. Wir sind zurzeit etwa 25 Sängerinnen und Sänger.

Wir singen mehrstimmige Motetten und führen gelegentlich Kantaten und Oratorien auf, oft gemeinsam mit der Kreiskantorei Land Hadeln, die in Cadenberge donnerstags probt. In Gottesdiensten wirken wir musikalisch mit, aber auch mit anderen Musikgruppen gemeinsam beim “Musizierenden Otterndorf”.

Wir freuen uns über neue Chormitglieder! Unser Leiter ist Kreiskantor Kai Rudl.

mehr Informationen

Feldweg 7
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8417

E-Mail: kai.rudl@onlinehome.de

Quer Beat "Popchor"

Wir sind ein gemischter Pop-Chor aller Altersklassen.

Unser Repertoire besteht aus A-cappella-Versionen aus den Bereichen Rock, Pop und Jazz.

mehr Informationen

Deichweg 106
27639 Wurster Nordseeküste (Cappel-Neufeld)

Telefon: 04741 1402

E-Mail: g.primusfrerichs@gmail.com
Web: http://querbeat-popchor.de

Chor "De Dieksänger"

Wersabe

Wir sind eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von etwa 20 Frauen und Männer, die sich regelmäßig zum Singen treffen. Dabei wollen wir viel Spaß haben und freuen uns über die die Gemeinschaft. Es werden drei- bis vierstimmige Lieder in deutscher Sprache gesungen. Unser Chorleiter ist Detlef Thiele.
Geübt wird mittwochs um 19.30 Uhr im Hofcafé an´n Diek, Dorfstraße 1, 27628 Wersabe.

Wersaber Dorfstraße 6
27628 Hagen im Bremischen (Wersabe)

Telefon: 0178 8271778

E-Mail: d.winsemann@elektro-winsemann.de

The Cheerful - Gospel and more

Wir treffen uns jeden Dienstag um 20 Uhr in der Stadtscheune, Sackstraße 4 - 7 in Otterndorf.

Interesse? Einfach vorbei kommen oder anrufen. Wir freuen uns!

mehr Informationen

Ackerstraße 32
21762 Otterndorf

Telefon: 0163 7727486

E-Mail: sabine.guetlein@icloud.com
Web: www.thecheerful-otterndorf.de

Chor Zwischentöne Elmlohe

Chorprobe dienstags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeindehaus Elmlohe

Wir sind ein Frauenchor, der sich gern durch Männerstimmen erweitern lässt.
Unser Repertoire ist sehr vielfältig, vom irischen Segenswunsch, Songs der 60er und 70er Jahre, Musicals, afrikanischen Songs, Gospels zu modernen Kanons ist alles dabei.
Wir sind für Vieles offen und freuen uns natürlich sehr über neue Sängerinnen und Sänger.

Stichworte: Chor Zwischentöne Elmlohe

mehr Informationen

Am Lohacker 9
27619 Schiffdorf (Spaden)

Telefon: 0471 85437
0471 85437

E-Mail: u.brickwedel@gmx.de

Gospelchor Church People Langen

Wir sind der Gospelchor Church People der St.-Petri-Kirche in Langen bei Bremerhaven.

Unter der Leitung von Daniel Kim singen die circa 40 Sängerinnen und Sänger vier- bis fünfstimmig eine Mischung aus traditionellen und modernen Gospelsongs, gerne auch mal Pop, wenn es vom Text her passt.

Durch die Musik schöpfen wir neue Kraft, gehen gestärkt in unseren Alltag und hoffen, diese Energie bei unseren Konzerten auch an andere weitergeben zu können.

Gospel bedeutet "Evangelium" und es ist schön, wenn diese frohe Botschaft auf eine unkomplizierte, mit viel Spaß verbundene Weise erfahren und gelebt werden kann.

Stichworte: Gospelchor, Musik, Chor, Gospel, Kirche, Singen, Langen

Kapellenweg 7a
27607 Geestland (Langen)

Telefon: 04743 912331
E-Mail: info@churchpeople.de
Web: www.churchpeople.de

Chorgemeinschaft Dorum von 1881 e.V.

Musik. Unsere Leidenschaft seit 1881.

1950 wurde zusätzlich ein Frauenchor und 1951 ein Kinderchor gegründet.

1977 wurde der Shanty Chor gegründet, der sich durch stetige Veränderung und Weiterentwicklung immer noch größter Beliebtheit erfreut und von Schleswig Holstein bis zum Bodensee ein Aushängeschild für den Ort Dorum und die gesamte Gemeinde Wurster Nordseeküste ist.

Seit 2010 gehört auch das Frauenensemble CoroNovo, ursprünglich als Projekt zur Mitgliederwerbung gegründet, zu einem festen Bestandteil der Chorgemeinschaft.

mehr Informationen

Borriesstraße 1
27639 Wurster Nordseeküste (Dorum)

Telefon: 04742 2183

E-Mail: chorgemeinschaft-dorum@gmx.de
Web: https://chorgemeinschaft-dorum.de

Gemischter Chor Oxstedt e.V.

Der Gemischte Chor Oxstedt wurde am 13. Februar 1918 gegründet. Der Chor umfasst derzeit etwas mehr als 30 aktive Sängerinnen und Sänger.
Proben jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Gaststätte Oxstedter Hof in Oxstedt. Das Repertoire umfasst neben deutschsprachiger Musik auch internationale Melodien.

Flachsworth 17
27478 Cuxhaven (Oxstedt)

Telefon: 04723 5253

E-Mail: stefan.feuring@t-online.de
Web: www.oxstedt-chor.de

Stand-up-Comedy auf Hoch- und Plattdeutsch

Mein Name ist Florian Hinz-Woldmann und ich biete ein kurzweiliges Stand-up-Comedy-Programm an, welches auch teilweise in Plattdeutsch gehalten jst.

In meinem Programm geht es hauptsächlich um die norddeutsche Lebensart, die ich mit einem Augenzwinkern betrachte.
Für einige wirkt diese ja ein wenig befremdlich, andererseits gibt es ja das eine oder andere humoristische Klischee, welches ich aufgreife.

So zum Beispiel das alltägliche Leben in Norddeutschland, denn selbst ein Arztbesuch kann hier ein wenig anders verlaufen als in anderen Teilen der Republik.

Zum anderen erzähle ich ein paar Anekdoten aus meinem Berufsleben in der Seefahrt sowie der Eisenbahn und auch mich selbst nehme ich ein wenig auf die Schippe.

Stichworte: Comedy, Comedian, Lustig, Witze, Erzählungen, Geschichten,

Am Fuchsberg 36
21789 Wingst

Telefon: 0157 30498694

E-Mail: hinz.cux@gmail.com

Culturkreis Hemmoor e.V.

Wir organisieren Konzerte in Hemmoor, weil wir Musik lieben und Musik verbindet. Dabei versuchen wir verschiedene Genres und Abwechslung anzubieten und entscheiden im Team, wer bei uns auftritt. So waren schon einige kleine und große Stars bei uns.

Stichworte: Culturkreis, Konzerte, Musik, Kultur

mehr Informationen

Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor

Telefon: 0172 8787646

E-Mail: info@culturkreis.de
Web: www.culturkreis.de

Deichmuseum Land Wursten

Dorum

Das Deichmuseum Land Wursten zeigt die Geschichte des Deichbaus und des Küstenschutzes im niedersächsischen Küstengebiet, insbesondere im Elbe-Weser-Dreieck, von den ersten Anfängen bis zur Gegenwart. Dargestellt wird dies mit einer großen Anzahl von Exponaten, wie früheren Arbeitsgeräten, Modellen von Deichbauten und Küstenschutzanlagen sowie historischen Dokumenten. Das Ganze, ein Spiegelbild der Küstengeschichte, lässt eindrucksvoll erkennen, dass Küstenschutz und Deichbau durch rund 10 Jahrhunderte ein dramatischer Kampf mit den Naturgewalten war. Mit einer webbasierten Museumsführung ist es ab dem Jahre 2021 außerdem möglich, auf eine mediale Reise durch dieses einzigartige Museum zu gehen.

"Gott bewohre Damm un Dieken,
Siel un Bullwark un derglieken,
darto unser Hab un Good
un een ehrlich Wurster Blood!

Poststraße 16
27639 Wurster Nordseeküste (Dorum)

Telefon: 04742 87203
04742 1020

Fax: 04742 87299
E-Mail: info@deichmuseum-landwursten.de
Web: www.deichmuseum-landwursten.de

DER Steve

Unterhaltungsmusik aus Cuxhaven

Unter dem Namen „DER Steve“ bin ich seit Anfang 2018 mit verschiedenen Solo-Programmen auf der Bühne zu sehen und zu hören – live und unplugged, allein mit meiner Stimme, verschiedenen Akustik-Gitarren und meinem treuen und ergebenen (wenn auch manchmal etwas störrischen...) Rhythmusgerät.

Friedrich-Carl-Straße 24b
27472 Cuxhaven

Telefon: 0171 3465977

E-Mail: der.steve@gmx.net
Web: https://der-steve.jimdofree.com/

DIE ARCHE Freie Künstlervereinigung e.V.

Vereinsseitige Kunstausstellung im Landkreis Cuxhaven.

Schulstraße 6
27616 Beverstedt

Telefon: 0170 7735943

E-Mail: mail@kuenstlerarche.de
Web: www.kuenstlerarche.de

Claudia Domeyer

1962 in Celle geboren.

1993 Studium Kunsttherapie FH Ottersberg, Abschluss Bildhauerei. Seit 1997 freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin in Cuxhaven.

Ich arbeite häufig mit Materialien aus dem täglichen Leben (Papier, Tesafilm, Wollfäden, Wäscheleine, Fundstücke), daraus entstehen Objekte und Installationen.

mehr Informationen

Bernhardstraße 27
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 31767

E-Mail: claudiadomeyer@t-online.de

Arbeitskreis Dorfgestaltung Abbenseth

Seit dem Jahr 2000 gibt es den Arbeitskreis Dorfgestaltung Abbenseth.

mehr Informationen

Ringstraße 3
21769 Hollnseth (Abbenseth)

Telefon: 04769 1038

E-Mail: klaus.busch@ewe.net

Jan-Hendrik Ehlers

Nach dem Musikstudium machte Jan-Hendrik Ehlers sich als Pianist selbstständig und arbeitet seitdem freiberuflich als Musiker.

Neben dem Klavier spielt er Posaune, Trompete, Akkordeon und Tenorbanjo. Alle Instrumente kommen auch immer mal auf der Bühne zum Einsatz.

Jan-Hendrik Ehlers beherrscht Jazzstile vom Anfang dieser Musik zu Beginn des 20. Jahrhunderts wie Ragtime bis zu modernen Jazz- und Soulklängen der 60er Jahre.

Stichworte: anySwing, New Orleans Shakers, Theatermusik, Band

mehr Informationen

Am Eichenweg 21
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 928211
0175 4115436

E-Mail: jhehlers@gmx.net
Web: www.stridepiano.de

Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.

Fahrendes Museums-Schiff

Das inzwischen über 75 Jahre alte Feuerschiff hat von 1948 bis 1988 als schwimmender Leuchtturm in der Nordsee gedient. Heute ist es ein fahrendes (!) Museums-Schiff, mit dem Sie im Sommer Reisen in der Nord- und Ostsee unternehmen können.
Im Jahr 2023 leider keinerlei Fahrten wegen Werftaufenthalt!

Stichworte: Museums-Schiff, Feuerschiff, Helgolandfahrt,

mehr Informationen

Weidenstieg 16
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 4243820

E-Mail: Buchung@elbe-1.de
Web: www.elbe-1.de

Ernährungsberatung Ute Mahler-Leddin

Ute Mahler-Leddin ist Ernährungsberaterin mit Zusatzqualifikation für vegane und vegetarische Ernährung sowie für Sportler-Ernährung. Als zweifache Mutter weiß sie besonders nach einer überstandenden Krebserkrankung um die Herausforderungen eines „Familienunternehmens“ und kann auf fundiertes Wissen zurückgreifen.

Ortsstraße 8a
21769 Hollnseth (Hollen)

Telefon: 0172 4177314
04773 888647

Fax: 04773 888649
E-Mail: mahler-leddin@web.de
Web: www.mahler-leddin.de

Ernst-Gock-Gesellschaft e. V.

Wir sind der Cuxhavener Kulturverein mit zurzeit 270 Mitgliedern. Die Kulturgemeinde des Nordseeheilbades trifft sich regelmäßig im Gotischen Saal des Schlosses Ritzebüttel zu stimmungsvollen musikalisch gerahmten Vorträgen auswärtiger Experten der Kunstgeschichte. Sie berichten über herausragende Vertreter der klassischen Moderne, aber auch über ältere oder ganz aktuelle Werke und ihren Platz im Lebenslauf des Künstlers und in seiner Zeit. Daneben geht es um Künstler des heimischen Elbe-Weser-Raums.

Der Verein lädt darüber hinaus zu Reisen zu Ausstellungen, meist in den Museen in Hamburg oder Bremen, oder zu mehrtägigen Studienreisen, bisher beispielsweise nach Polen, nach Venedig und nach Portugal.

Stichworte: Ernst Gock Gesellschaft,Gemälde,Künstler,Maler,expressionistisch,Landschaftsmaler,Vorträge,Ausstellungen,Studienfahrten,Tagesexkursionen,Museum,Museen,Galerien

Marienwerderstraße 4
27478 Cuxhaven (Altenwalde)

Telefon: 04721 62222

E-Mail: info@ernst-gock-gesellschaft.de
Web: www.ernst-gock-gesellschaft.de

Evangelische Erwachsenenbildung Nord

Die EEB Stade ist eine von insgesamt 13 regionalen Geschäftsstellen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen.
Die EEB Niedersachsen arbeitet mit über 700 Kooperationspartnern zusammen, die vorwiegend aus dem kirchlichen Raum stammen.
Die EEB Stade hat ihren Geschäftssitz in Stade und ist für die Bildungsarbeit in der Elbe-Weser-Region zuständig. Sie fördert Maßnahmen und Veranstaltungen im Rahmen des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG).
Unsere Schwerpunkte sind Familienbildung, Politische Bildung, Sprach- und Erstorientierungskurse, Grundbildung, interkulturelle und religiöse Bildung sowie Nachhaltigkeit.

Teichstraße 15
21680 Stade

Telefon: 04141 62048
04141 62048

E-Mail: eeb.stade@evlka.de
Web: www.eeb-stade.de

Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Das Evangelische Bildungszentrum ist eine öffentliche Bildungseinrichtung in kirchlicher Trägerschaft. Wir verstehen uns als Zentrum des Dialogs in der Region zwischen Elbe und Weser. Themen aus den Bereichen Arbeitswelt, Familie, Gesundheit, Theologie, Kirche, Kultur, Kunst, Bildung, nachhaltige Entwicklung und Organisationsberatung bestimmen in ihren allgemeinen und regionalen Bezügen das Bildungsprogramm.

Alter Postweg 2
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 9495-28
04745 9495-0

Fax: 04745 9495-96
E-Mail: info@ev-bildungszentrum.de
Web: www.ev-bildungszentrum.de

Fachberatung für Kindertagespflege

Kindertagespflege beinhaltet die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern durch eine qualifizierte Kindertagespflegeperson in einem familiären Rahmen. Die Betreuung kann im Haushalt der Kindertagespflegeperson, im Haushalt der Eltern oder in anderen geeigneten Räumen erfolgen. Sie stellt eine besonders passgenaue und individuelle Betreuungsform für Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren, aber vor allem für Kinder unter drei Jahren sicher und zeichnet sich durch die Merkmale der individuellen Förderung, einer familiären Betreuungssituation, einer festen Bezugsperson und hoher zeitlicher Flexibilität aus.

Wir - die Fachberatung Kindertagespflege - übernehmen die Beratung für Eltern, die Kindertagespflege in Anspruch nehmen wollen, aber auch die Beratung und Begleitung von aktiven Kindertagespflegepersonen und Bewerber*innen. Zudem sind wir für die Vermittlung geeigneter Kindertagespflegepersonen zuständig und sind in allen pädagogischen und finanziellen Fragen sowie Informationen zu den rechtlichen Voraussetzungen der Kindertagespflege beratend tätig. Die Eignungsüberprüfung und Erteilung der Pflegeerlaubnis werden von uns ausgestellt. Auch werden die Kindertagespflegepersonen in der Qualifizierung zur Kindertagespflege von uns begleitet. Die Organisation und Durchführung von Fortbildungen, Fachtagen und Vernetzungstreffen sind zudem Teil unseres Aufgabengebiets.

Stichworte: Bildung, Beruf, Betreuung, Kinderbetreuung, Kindertagespflege

mehr Informationen

Rohdestraße 2
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 66-2869
E-Mail: fksb@landkreis-cuxhaven.de
Web: www.landkreis-cuxhaven.de

Fahrbücherei Landkreis Cuxhaven

MobiLe - mobile Leseförderung, Cuxland-Leseschatz, Veranstaltungen

Die Fahrbücherei ist eine öffentliche Bibliothek, die mit einem umfangreichen Angebot an Medien allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises zur Verfügung steht.
50.000 Medien bietet Ihnen die rollende Bibliothek mit über 100 Haltepunkten im gesamten Landkreis Cuxhaven. Aktuelles Angebot: Bücher • Zeitschriften • Zeitungen • Tonies • Tiptoi • Hörbücher • Filme auf DVD, Kamishibai-Erzähltheater und Bilderbuchkinos auf DVD. Am Computer: Filme, Serien, E-Books, E-Audio & Co. Unser Extra-Service: MobiLe - mobile Leseförderung für Kitas, Cuxland-Leseschatz - ein Leseförderprojekt für Grundschulen, Saatgutbibliothek, Klassensätze, Themenkisten und Veranstaltungen. Unsere Leseausweise sind auch in der Stadtbibliothek Otterndorf gültig. Wir freuen uns auf Sie im Bücherbus!

Der Bücherbus ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr für Sie unterwegs. Unsere Fahrpläne finden Sie unter www.bücherbus.info

mehr Informationen

Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 66-2149
04721 66-2149

E-Mail: buecherbus@landkreis-cuxhaven.de
Web: www.bücherbus.info

Feuerwehrmuseum Otterndorf

Das Feuerwehrmuseum der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Otterndorf befindet sich im Feuerwehrhaus in Otterndorf. Zurzeit wird dieses Museum nur während der Nacht der Kultur in Otterndorf geöffnet. In Planung ist, Rundgänge nach Anmeldung wieder durchzuführen. Dann ist auch die Möglichkeit gegeben, die im Dienst befindlichen Einsatzfahrzeuge gezeigt zu bekommen. Wir verfügen zurzeit über etwa 1200 Archivalien, von denen wir ca. 40% ausstellen. Teile beginnen ab ca. 1854 bis etwa 2018. Wir zeigen Helme, Jacken, Orden, Modelle, Lichter, Löschgeräte, Masken, Atemschutz, Funk, Blaulicht, Wärmebildkameras und mehr. Dafür stehen etwa 80 Quadratmeter zur Verfügung. Das 1. und 2. Obergeschoss können nur über eine Treppe erreicht werden.

Stichworte: Feuerwehr, Freiwillige

mehr Informationen

Liebesweg 4a
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 2511

E-Mail: ruediger-baar@t-online.de

Förderkreis Arp-Schnitger-Orgel an St. Laurentius zu Dedesdorf e. V.

Der Förderkreis hat sich den Erhalt der im Jahr 1698 von Arp Schnitger gebauten Orgel in St. Laurentius in Dedesdorf-Eidewarden zum Ziel gesetzt.

mehr Informationen

Gartenstraße 10
27628 Hagen im Bremischen

Telefon: 040 28050386

E-Mail: rogalla@solanos.de
Web: http://www.arpschnitger-dedesdorf.de/

Förderverein Arp-Schnitger-Orgel Cappel e.V.

Am 7. März 2014 feierte der Förderverein der Arp Schnitger Orgel in Cappel seinen 40. Geburtstag. Hinter dem Verein steht eine wechselvolle und spannende Geschichte. Nur dem Kampfeswillen der Vereinsmitglieder ist es letztlich zu verdanken, dass das weltberühmte Instrument noch immer an der Wurster Küste zu hören ist.

mehr Informationen

Deichweg 106
27639 Wurster Nordseeküste (Cappel-Neufeld)

Telefon: 04741 1402

E-Mail: g.primusfrerichs@gmail.com
Web: https://arp-schnitger-orgel-cappel.de/der-foerderverein-der-cappeler-orgel/

Frauenchor "Harmonischer Klang"

Den Frauenchor aus Köhlen leitet Anya Mahnken.

Stichworte: Chor

mehr Informationen

Geestensether Straße 15
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 04708 8374734

E-Mail: post@anyamahnken.de

Freiräume Cuxhaven Bleeck/Bliedtner GbR

Freiräume – Deine Zeit. Dein Erlebnis.
Bei uns kannst Du auftanken für den Alltag! Unsere Angebote – beispielsweise Kurse und Workshops rund um Entspannung und Gesundheit wie Yoga und Meditation - bieten Dir kleine Fluchten mit wunderbaren Momenten, positiver Energie und innerer Balance.

Ob für Dich allein oder für die ganze Familie.
Uns liegt es auch sehr am Herzen, Impulse für mehr Naturverbindung zu geben und mit natur- und waldpädagogischen Angeboten zu begeistern.

Wir gestalten auf Anfrage auch individuelle Events zum Beispiel für:
– Betriebsausflüge
– Teamevents für Firmen
– (Kinder)Geburtstagsfeiern
– Kochveranstaltungen wie z. B. Lagerfeuerküche

Stichworte: Yoga, Coaching, Natur, Erlebnis, Entspannung, Gesundheit, Meditation, Workshops, Waldpädagogik, Baumzelt, Waldbaden

Hörstdiek 3
27478 Cuxhaven (Altenwalde)

Telefon: 04723 505720
E-Mail: info@freiraeume-cuxhaven.de
Web: freiraeume-cuxhaven.de

Jugendfreizeitstätte Dorum

Die Freizeitstätte in Dorum praktiziert Jugendarbeit in der Gemeinde. Jedes Kind ab 6 Jahren und jeder Jugendliche bis 26 Jahren kann die Einrichtung besuchen und die dortigen Angebote kostenlos nutzen.
Es gibt folgende Angebote:
Bastelangebote, Kochen und Backen, Spiel- und Spaßangebote, Kinobesuche, Wasserski, Bowlingfahrten, Präventionsveranstaltungen, Patenschaften, Ferienpassaktionen und vieles mehr.

Stichworte: Jugend, Jugendliche

mehr Informationen

Poststraße 16
27639 Wurster Nordseeküste (Dorum)

Telefon: 04742 253910
04742 253910

E-Mail: jfs-dorum@ewetel.net
Web: www.wurster-nordseekueste.de

Jugendfreizeitstätte Wremen

Die Freizeitstätte in Wremen ist der Treffpunkt, wenn es um abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung geht. Die Mitarbeiter gestalten unter der Leitung von Karina Kahrs einen interessanten Tagesablauf und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Es gibt unzählige Angebote: Spiele, Bastelstunden, Ausflüge und vieles mehr...

Offene Tür: jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 20 Uhr, Mittwochs 16 bis 19 Uhr in der Wremer Straße 99, Telefon 04705 1206.

mehr Informationen

Wremer Straße 99
27639 Wurster Nordseeküste (Wremen)

Telefon: 04705 1206
04705 1206

E-Mail: JFS-Wremen@ewe.net
Web: www.jfs-wremen.de

RaumWunder Cuxhaven

Galerie, Ausstellungen uvm.

Katrin Franke, Jutta Kleist, Caroline Poit und Peter Funke-Franke
Malerei, Objekte, Installationen, Kunst, Lesungen und Musik

Stichworte: RaumWunder Cuxhaven, Galerie, Ateliergemeinschaft

Kleine Hardewiek 12
27472 Cuxhaven

Telefon: 0175 6064817

E-Mail: raumwunder-cux@web.de
Web: https://raumwunder-cux.jimdofree.com/

Birgit Galla

Geboren 1959 in Essen. Seit der Jugend mit Bleistift, Feder und Farben unterwegs auf Entdeckungsreise.
Studium der Architektur, Kunst und Kunstgeschichte an der Gesamthochschule Universität Essen.

Farbe, Wasser und Sand gehen in Birgit Gallas Bildern eine Symbiose ein – harmonisch und dennoch voller Spannung.

mehr Informationen

Wolfgang-Geiger-Ring 10 a
27478 Cuxhaven (Altenwalde)

Telefon: 04723 500322

E-Mail: birgit.galla@t-online.de

Gemeinde Hagen im Bremischen

Ob beim "Vorlesefieber" oder anderen kulturellen Veranstaltungen: Im Süden des Landkreises Cuxhaven wird eine bunte Vielfalt geboten.

mehr Informationen

Amtsplatz 3
27628 Hagen im Bremischen

Telefon: 04746 8766

E-Mail: tienken@hagen-cux.de
Web: https://www.hagen-cux.de/home/

Geschichts- und Heimatverein Hemmoor e.V.

Förderung der Heimatpflege, der Heimatkunde, des heimatlichen Brauchtums einschließlich Sprache und Liedgut.

Lamstedter Straße 22
21745 Hemmoor

Telefon: 04771 3371
04771 3371

E-Mail: heimatverein-hemmoor@ewe.net
Web: www.heimatverein-hemmoor.de

Geschichtswerkstatt im Heimat- und Bürgerverein Stotel e.V.

Wir sammeln alte Schriftstücke und Akten aus der Gemeinde Loxstedt und von Ortsheimatpflegern, um sie für nachfolgende Generationen und Interessierte aufzubewahren und zugänglich zu machen.

Fleester Straße 2
27612 Loxstedt (Stotel)

Telefon: 04744 912023
04744 912023

E-Mail: Karl-Heinz.Bellmer@t-online.de

Barkassengemeinschaft Neuhaus/Oste e.V.

Hamburger Hafenbarkasse "Bärbel"

Der Verein kümmert sich seit inzwischen über 30 Jahren um die Belange der historischen Hamburger Hafenbarkasse "BÄRBEL" (geschätztes Baujahr 1929). Regelmäßig werden Instandhaltungsarbeiten sowie Bewegungsfahrten ausgeführt. Bei letzteren kann auf Anfrage teilgenommen werden. Einen Auftritt in geschmücktem Gewand hat die "BÄRBEL" regelmäßig zum Bärbelfest (Mai) sowie zum Neuhäuser Hafenfest (August). Zudem ist die "BÄRBEL" inzwischen von ihrem Liegeplatz im Neuhäuser Hafen nicht mehr wegzudenken und trägt mit ihrer Geschichte sowie ihrer Präsenz zum Gesamtbild des Historischen Hafens zu Neuhaus bei.

Stichworte: Hafenbarkasse, Barkasse, Bärbel, Neuhaus, historischer Hafen, Oste, Hafenfest, Bärbelfest

Wiesenstraße 8
21785 Neuhaus/Oste

Telefon: 0151 16546466

E-Mail: info@barkasse-neuhaus.de
Web: https://barkasse-neuhaus.de/

Hechthausener Oste-Musikanten e.V.

Das Blasorchester aus Hechthausen

Wir machen die Musik in Hechthausen und „umzu“ seit 1993!

Wir sind rund 40 Musizierende und spielen nicht nur Schunkellieder, sondern haben noch viel mehr aus traditioneller und moderner Blasmusik zu bieten. Was wir können – von allem etwas! Natürlich Polkas und Märsche, aber auch Filmmusik, Pop, Stimmungsmedleys und Schlager.

Wenn Ihr uns hören, buchen oder bei uns mitspielen möchtet, findet Ihr alle Informationen auf unserer Homepage!

Stichworte: Blasmusik, Musikverein, Musik, Hechthausen, Oste-Musikanten,

mehr Informationen

Waldstraße 4
21755 Hechthausen

Telefon: 0152 21884565
E-Mail: hechthausener.ostemusikanten@gmail.com
Web: hechthausener-ostemusikanten.de

Heimatfreunde Cadenberge e.V.

#kuddeldutt9

Der Verein der Heimatfreunde Cadenberge e.V. besteht seit 1977. Oberste Ziele sind Wertschätzung unserer Gegend in vielseitiger Hinsicht: in Geschichte, Landschaft und Kultur. Dazu bietet der Verein 9 Veranstaltungen im Jahr an, sei es Vorträge, Filme oder Ausflüge. Neben diesen Inhalten geht es natürlich auch um das menschliche Miteinander, denn HEIMAT IST NICHT NUR EIN ORT. HEIMAT SIND AUCH ANDERE MENSCHEN.

Langenstr. 27
21781 Cadenberge

Telefon: 04777/8388
04777/8388

E-Mail: heimatfreunde.cadenberge@gmail.com

Heimatmuseum Neuenwalde

Auf historischem Boden ist in einem Teil des ehemaligen Amtmannshauses des
Klosters Neuenwalde das Heimatmuseum Neuenwalde zu finden.
Vor und in der Remise werden landwirtschaftliche Geräte gezeigt.
Im Museumsgebäude selbst befindet sich u.a. ein nachempfundener Dorfladen,
wie er so oder so ähnlich in Neuenwalde ausgesehen haben mag.
Im Obergeschoß zeigen u.a. ein Wohnzimmer und eine Bauernküche viele Gegenstände und Geräte des täglichen Lebens vergangener Zeiten.
Freunde alter Technik finden in unserem Haus auch funktionsfähige Schreibmaschinen, Fotoapparate und z.B. Telefone mit Kurbel und mechanischer Klingel.

Da wir ein ehrenamtlich geführtes Museum ohne feste Öffnungszeiten sind, stimmen wir diese (ggf. auch kurzfristig) mit Ihnen als unseren Gästen ab. Nach telefonischer Absprache unter 0160-92026167 führen wir Sie gern durch unser kleines aber feines Haus.

Stichworte: Ortsgeschichtliche Sammlung, Heimatmuseum, Dorfmuseum, Kloster Neuenwalde

Bederkesaer Straße 19
27607 Geestland (Neuenwalde)

Telefon: 0160 92026167
E-Mail: heimatmuseum@neuenwalde.de
Web: neuenwalde.jimdofree.com/heimatmuseum/

Heimatmuseum Wanna

Das Heimatmuseum Wanna gibt es seit 1967. Es beinhaltet nicht nur eine alte Schmiede aus den 40er Jahren, sondern auch die Werkstätten eines Holzschuh- und Schuhmachers, eines Zimmerers und Tischlers. Neben der Darstellung der hiesigen Lebensweise zu Beginn des 20. Jahrhunderts kann man auch einige frühgeschichtliche Exponate besichtigen.
In der alten Schulscheune werden Moorfunde und Exponate zur heimischen Tierwelt gezeigt.

Öffnungszeiten: Vom 1. Mai bis 3. Oktober - jeden Sonntag von 10 bis 11 Uhr. Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

mehr Informationen

Museumsweg 3
21776 Wanna

Telefon: 04757 499

E-Mail: e.w.busch@t-online.de

Heimat- und Museumsverein Debstedt

Der Verein wurde am 14. September 1979 gegründet und stellt die Vereinigung von Heimatfreunden zur Kultur- und Brauchtumspflege in der Stadt Geestland dar.

Das Motto des Vereins lautet: „Dat Ole ehren, dat Nee hören, dat Gode mehren, dat Slimme wehren!“

Stichworte: Heimatverein, Museumsverein

mehr Informationen

Kirchenstraße 4
27607 Geestland (Debstedt)

Telefon: 04743 3229918

E-Mail: philippvonderreith@gmx.de

Heimatverein Albstedt

Der Heimatverein Albstedt ist ein eigetragener Verein und kümmert sich in Albstedt um die Dorfpflege, Dorfbepflanzung, Pflege der Wege sowie um die Bereitstellung von Bänken an den hiesigen Spazierwegen.
Zudem werden für den Ort historisch bedeutende Plätze instandgehalten.
Weiterhin ist der Verein Ausrichter für verschiedene Aktivitäten und Feste, die die gesamten Dorfbewohner zusammen und ins Gespräch bringen.

Zum Dorfe 24 a
27628 Hagen im Bremischen (Albstedt)

Telefon: 0152 59681826
0152 59681826

E-Mail: heimatverein@albstedt.com

Heimatverein "An Moor und Diek" e.V. Osten

Der Ostener Heimatverein "An Moor un Diek" kümmert sich im Schwebefährendorf unter Vorsitz von Rüdiger Toborg um die Heimat- und Brauchtumspflege.

Im Frühjahr 2023 wurde die Übernahme des Museums "Alte Rektorschule" durch den Heimatverein beschlossen.

mehr Informationen

Deichstraße 17
21756 Osten

Telefon: 04771 642471

E-Mail: roger-toborg@web.de

Heimatverein Sellstedt e.V.

Der Heimatverein Sellstedt e.V. wurde am 28. Juli 1992 gegründet.

Der Zweck des Vereins ist die Pflege des heimatlichen Brauchtums, der niederdeutschen Sprache, der Schutz und die Pflege von Natur- und Kulturdenkmälern, die Verschönerung des Ortsbildes sowie die Förderung der heimatpflegerischen Arbeit, der Kunst und Kultur.

mehr Informationen

Zum Krummvordel 8
27619 Schiffdorf (Sellstedt)

Telefon: 04703 2252319
04703 5372

E-Mail: pewisell@gmail.com
Web: www.heimat.sellstedt.de

Hermann-Allmers-Gesellschaft

Allmers - Haus Rechtenfleth

Die Hermann-Allmers-Gesellschaft e.V. verfolgt gemeinnützige Zwecke durch

- die Nutzung des Allmers-Hauses zu kulturellen Zwecken,
- die Pflege des Inventars im Allmers-Haus,
- die Erforschung und den Erhalt des literarischen und künstlerischen Nachlasses von Hermann Allmers,
- die Veröffentlichung aus Allmers' Werken und durch Ausstellungen und Vorträge zu seinem Denken und Wirken.

Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft, der traditionelle "Allmers-Tag", findet seit vielen Jahren im Spätsommer statt.

mehr Informationen

Mittelstraße 1
27628 Hagen im Bremischen (Rechtenfleth)

Telefon: 04702 5101
04702 810

E-Mail: besuch@hermann-allmers.de
Web: www.hermann-allmers.de

Seelandhallen Achtern Diek

Die Seelandhallen Achtern Diek stehen für private und betriebliche Veranstaltungen jeglicher Art zur Verfügung. Dabei sind die Räume so individuell wie die Ideen und Wünsche der Gäste, denn das Raumkonzept und die Bestuhlung sind flexibel anpassbar.

Der passende Ort - für jeden Anlass

Die Seelandhallen Achtern Diek stehen für private und betriebliche Veranstaltungen jeglicher Art zur Verfügung. Dabei sind die Räume so individuell wie die Ideen und Wünsche der Gäste, denn das Raumkonzept und die Bestuhlung sind flexibel, anpassbar.

Stichworte: Hochzeitslokation, Konzerte, Live Musik, Lesungen, Tagungen, Taufen, Geburtstagsfeiern

mehr Informationen

Norderteiler Weg 2 a
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 919678
04751 919678

E-Mail: seelandhallen@otterndorf.de
Web: www.otterndorf.de/veranstaltungen/seelandhallen-achtern-diek

Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Cuxhaven: Frischer Wind für Ihre berufliche Entwicklung

Das sympathische Team sorgt vor Ort für Ihre berufliche Weiterqualifizierung in Form von zertifizierten Fortbildungen und vielfältigen Angeboten zur Umschulung. Der Unterricht findet zwischen 8 und 16 Uhr statt.

Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft in die Hand : Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin unter Tel. 04721 398325 oder über www.ibb.com/termin-vereinbaren. Wir freuen uns sehr, Sie bald als Teilnehmer bei uns zu begrüßen!

Das IBB ist nur 10 Gehminuten vom Schloss Ritzebüttel und der gegenüber beginnenden Nordersteinstraße, der Cuxhavener Shoppingmeile, entfernt. Aber auch in der direkten Umgebung des Standorts finden Sie Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants bzw. Imbisse sowie eine Apotheke.

Unser Standort in Cuxhaven bietet Ihnen eine Vielzahl zertifizierter Lernmodule zu unterschiedlichsten Themen an. Dazu gehören u. a.:
________________________________________________________
EDV-IT: Microsoft® Office, Windows Server, ORACLE®-Datenbanken, Linux, Programmiersprachen

Kaufmännisch: SAP®, DATEV®, Lexware, Rechnungswesen, Buchführung, Personalwesen

Management: Qualitätsmanagement, Existenzgründung, Vertrieb, Umweltmanagement, Personalmanagement, Führungskräftetraining

Gesundheit/Pflege: Praxismanagement, Arztpraxen-Software

Medien: DTP, Websiteerstellung, Bild- und Filmbearbeitung, Adobe®-Produkte

Technik: CAD, SPS, CNC, Energie & Umwelt

Sprachen: Englisch

Pädagogik: Ausbildereignung (AdA/AEVO)
________________________________________________________
Unsere Kurse starten regelmäßig, ein Einstieg ist meist kurzfristig möglich. Die Module können je nach Bedarf miteinander kombiniert werden.

Sie sind an einer Umschulung interessiert? Individuelle Beratungsgespräche und Probe-Unterricht sind jederzeit möglich.

Als zertifizierter Bildungsträger und Mitglied der IHK ist das IBB in Cuxhaven eng mit der Region und den Akteuren des dortigen Arbeitsmarkts verbunden. Unsere Mitarbeiter verfügen somit über stabile, langjährige Kontakte zu Arbeitgebern und deren Verbänden und können Sie so bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz effektiv unterstützen. Unter anderem bieten wir all unseren Teilnehmern Bewerbungsunterstützung und Coaching (auch für Teilnehmer mit AVGS Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach §45 SGB III).

Westerwischweg 87-89
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 398325
04721 398325

Fax: 04721 398958
E-Mail: cuxhaven@ibb.com
Web: ibb.com

Reginald Thompson - Instrumentalist für Saxophon und Klarinette - Komponist und Verleger eigener Werke

Konzerte - Aufritte zu besonderen Anlässen - Musiklehrer: Einzel- und Gruppenunterricht -
langjährige Bigband- Erfahrung (Ghana Workers Brigade) - Auftritte mit Louis Armstrong, Miriam Makeba und Cozy Cole

Stichworte: musiklehrer, komponist, instrumentalist, kirchenmusik, cuxhaven, professioneller saxophonunterricht, musikunterricht, saxophonunterricht für anfänger und fortgeschrittene, noten, auftritte, saxophon, saxofon, jazz, blues, pop, klassik, saxophon und klarinetten unterricht, kirchenmusik, feste, festivitäten, anlässe, hochzeit, hochzeitsfeier, live musik, stimmungsvolle momente

mehr Informationen

Weidenstieg 3
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 6659274
04721 6659274

E-Mail: thompson-reginald@t-online.de
Web: https:www.reginald-thompson.atelier-thompson.de

Jan de Grooth

Sänger, Gitarrist

Als ich in den frühen 60ern im Rundfunk Musik von den BEATLES hörte, begann ich mit dem Musik machen. Bis heute weiß ich nicht so genau, was mich da gepackt hat - aber genau das war es!
Von diesem Zeitpunkt an begann die Welt für mich farbig zu werden, nachdem das Leben bis dahin nur in schwarzweiß stattgefunden hatte! Wer diese Zeit erlebt hat, weiß genau, wovon ich spreche.
Alle anderen müssen es einfach glauben . . .

Stichworte: Singer/ Songwriter, Beatles Interpret, Friedenslieder, Canta per la Pace, unplugged, Common Mind

mehr Informationen

Moordeich 7
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 01590 5249659

E-Mail: j.grotjahn@icloud.com
Web: www.jandegrooth.de

the turn arounds

Jazz, Blues, Soul, Latin, Swing, Bossa, Gypsy sowie aktuelle swingenden Stücke

Die Band "the turn arounds" spielt unter dem Motto „It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“. Die unterschiedlichen musikalischen Herkünfte der 6 Musikerinnen und Musiker (vom Rock über den Blues, Bossa, Kleszmer bis zum Jazz) sowie deren Begeisterung gibt ihrer Musik einen neuen und abwechslungsreichen Drive. So haben „the turn arounds“ durch die Vielfalt der präsentierten Musikstile ein Alleinstellungsmerkmal in der Region

Stichworte: Jazzband, Jazz, Latin, Bossa, Blues, Gypsy, Musik, Band, Konzerte

mehr Informationen

Otto-Benöhr-Weg 5a
27472 Cuxhaven

Telefon: 0174 3325488
0174 3325488

E-Mail: band@the-turn-arounds.de
Web: www.the-turn-arounds.de

Bund Deutscher Pfadfinder_innen Elbe-Weser und WildwuX-Theaterprojekt

Camps, Freizeiten, Theater, Projekte, Seminare für Jugendliche und junge Erwachsene

Wir sind ein bunter, unkonventioneller Jugendverband mit Wurzeln in der Pfadfinderei. Mit unserem Team aus Ehrenamtlichen organisieren wir Seminare, Freizeiten, Projekte und andere Veranstaltungen im Bereich Ökologie, Theater, Natur, Politik, Naturverbindung, Zirkus, Konsumkritik, Antirassismus, Antifaschismus, Queerfeminismus etc.

Unser Theaterprojekt WildwuX fährt mit Zirkuswagen und Treckern über Land, bietet Theatercamps an und macht Auftritte und Workshops.

Stichworte: Jugendverband, WildwuX, Theater, Zirkuswagen, queer, Seminare, Juleica, Fortbildung, Wildnis, Natur, Reisen, Musik, ehrenamtlich, Verein, FÖJ, Nachhaltigkeit, Sommerferien, Ostern, Herbst, Zirkus

mehr Informationen

Volkmarster Straße 8
27616 Beverstedt (Appeln)

Telefon: 04205 7915972
E-Mail: elbe-weser@bdp.org
Web: www.bdp-niedersachsen.org

Kaffeemühlensammlung

In mehr als sechs Jahrzehnten wurden zahlreiche Exemplare zusammengetragen.

mehr Informationen

Moorkampsweg 4
27628 Hagen im Bremischen (Albstedt)

Telefon: 04746 6816

E-Mail: harald.sawatzki@gmx.de

Kantorei Land Hadeln

Geleitet wird die Kreiskantorei Land Hadeln durch den studierten Kirchenmusiker und Kreiskantor Kai Rudl.

mehr Informationen

Feldweg 7
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8417

E-Mail: kai.rudl@onlinehome.de

Kiebitz & Co. Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendpflege in Oberndorf e.V.

Der gemeinnützige Verein Kiebitz & Co e.V./Kiwitte fördert und unterstützt die außerschulische Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Oberndorf und Umgebung und bereichert das dörfliche Miteinander auf allen Ebenen auf vielfältige Weise. Die Angebote dienen dem Gemeinwohl und richten sich in erster Linie an tendenziell einkommensschwache und/oder bildungsferne Familien sowie Alleinerziehende.

Bahnhofstraße 26a
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04778 6205392

E-Mail: post@kiwitte.de
Web: www.kiwitte.de

Kino-Initiative "Lichtblick in Otterndorf"

Kino-Initiative zur Durchführung des kommunalen Kinos in und um Otterndorf. In Zusammenarbeit mit und im Auftrag der Stadt Otterndorf. Auch in Kooperation mit weiteren Organisationen und Einrichtungen.
Zumeist im monatlichen Rhythmus; auf Anfrage auch Sonderveranstaltungen möglich.

mehr Informationen

Große Dammstraße 34
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 4700

E-Mail: hermelina@o2mail.de

Kirchengemeindeverband Wesermünde-Südregion

Südregion bestehend aus den Kirchengemeinden: Bramstedt, Hagen, Sandstedt, Wersabe, Uthlede-Wulsbüttel

mehr Informationen

Amtsdamm 59
27628 Hagen im Bremischen

Telefon: 04746 1727
E-Mail: suedregion@hagen-kirche.de

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Lamstedt

Wir sind eine ländlich geprägte Kirchengemeinde, die das Gebiet der Samtgemeinde Börde Lamstedt abdeckt. Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit finden in unserer Gemeinde statt; ebenso wie Bildungsarbeit, Flüchtlingsarbeit, Vokalchor und Posaunenchor.

Feldstraße 5a
21769 Lamstedt

Telefon: 04773 545
04773 545

E-Mail: kg.lamstedt@evlka.de
Web: www.kirche-lamstedt.de

Jutta Kleist

Mitglied der Ateliergemeinschaft RaumWunder.

mehr Informationen

Kleine Hardewiek 12
27472 Cuxhaven


E-Mail: bobby.cux@gmx.de

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven

Berufliche Perspektiven für Frauen

Beratung und Kompetenzentwicklung für Frauen: Wenn es um Ihre beruflichen Perspektiven geht, sind wir für Sie da! Ob beim Aufbruch in die Selbstständigkeit, Wiedereinstieg in den Beruf oder einer Neuorientierung: Das Team der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft unterstützt Sie mit kostenfreien Beratungen, Coachings und Weiterbildungsangeboten.

Stichworte: KoStelle, Koordinierungsstelle

mehr Informationen

Kapitän-Alexander-Straße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 599619
04721 599627

E-Mail: frau-und-wirtschaft@afw-cuxhaven.de
Web: www.frau-und-wirtschaft-cux.de

Kreisarchiv Otterndorf

Das Archiv des Landkreises Cuxhaven mit Sitz in Otterndorf wurde 1948 gegründet. Es ist damit das älteste Kreisarchiv in Niedersachsen.
Die Büros befinden sich im Alten Landratsamt, der Benutzersaal (zugleich Bibliothek) im ehemaligen Speicher des benachbarten Kranichhauses. Das im Vordergebäude untergebrachte Museum des alten Landes Hadeln wird vom Archiv betreut.
Auf der Grundlage des Niedersächsischen Archivgesetzes vom 25. Mai 1993 erfüllt das Archiv eine Reihe von Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger, die Forschung und die regionale Verwaltung.
Bitte melden Sie Ihren Besuch im Archiv des Landkreises Cuxhaven telefonisch unter 04751/ 91480 oder per E-Mail (Archiv@landkreis-cuxhaven.de) an.

mehr Informationen

Marktstraße 2
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 91480

Fax: 04751 914891
E-Mail: archiv@landkreis-cuxhaven.de
Web: www.archiv-otterndorf.de

Kreischorverband Niederelbe e.V., KCV NE

Jeder Chor oder Singgemeinschaft hat seine Eigenständigkeit und ist Mitglied im Chorverband Niedersachsen-Bremen

Der heutige Kreischorverband geht zurück auf seine „Neugründung“ im Jahre 1949.
Schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg gab es in der Region zwei Sängerbünde: den Sängerbund Neuhaus an der Oste und den Hadler Sängerbund mit Sitz in Otterndorf. Beide Bünde bestanden bis zum Kriegsbeginn. Es ist dem damaligen Vorsitzenden des Otterndorfer Männerchores, Herrn Heinrich Stöbener, zu verdanken, dass am 23. April 1949 mit Zustimmung der Militärregierung 13 Vereine sich zu einer konstituierenden Sitzung in Otterndorf treffen konnten.
Die Mitgliederzahlen stiegen weiter und erreichten 1953 ihren ersten Höhepunkt mit 709 Mitgliedern in 27 Chören – davon waren seit 1952 zwei Frauenchöre dabei.
Im Jahre 2003 hatte der Verband mit 33 Chören und 1995 mit 945 Mitgliedern die größte Ausbreitung. Es wurde der Sängerbund in den Kreischorverband Niederelbe e.V. umbenannt, der heute von Herrn Wolfgang Zinow, geleitet wird.
Die Spannbreite der Chöre reicht von den traditionellen Frauen-, Männer-, und gemischten Chören zu den Shanty- und A-cappella-Chören - nun auch mit den "Börde Kids" und dem anerkannten Trachtenverein, die "Sohl´nborger Büttpedder" - macht Laune! Neu dabei der Olenbrooker Schlüsenchor - super.

Diekenhoper Ring 24
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 4780
04751 4780

E-Mail: Wolfgang.Zinow@ewetel.net
Web: www.kcv-niederelbe.de

Kreiskantorat Wesermünde

Kirchenmusikalische Angebote des Kreiskantors im Kirchenkreis Wesermünde. Kreiskantorei Wesermünde, Kinderchor und Projektchor des Kirchenkreises Wesermünde.

Stichworte: Chor, Musik, Kultur

Mattenburger Straße 30
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 7834-120
04164 878808

E-Mail: timo.corleis@evlka.de
Web: www.kirche-wesermuende.de

Kreissportbund Cuxhaven

Der Kreissportbund Cuxhaven ist die Dachorganisation für den organisierten Sport (circa 245 Vereine) im Cuxland. Der KSB sieht sich als Interessensvertreter, Berater und Förderer seiner Mitgliedsvereine. Ein weiteres Ziel ist es, den Sport im Landkreis Cuxhaven in seiner ganzen Breite und Vielfalt zu fördern und zu unterstützen sowie in der Öffentlichkeit als "besonderen Wert" für Gesundheit und Lebensqualität darzustellen.

Grasweg 15
27607 Geestland (Sievern)

Telefon: 04743 3449332
04743 3449332

Fax: 04743 3449339
E-Mail: info@ksb-cuxhaven.de
Web: www.ksb-cuxhaven.de

Wippsteert e.V., Verein zur Förderung von Kunst und Kultur

Der Verein Wippsteert e.V. hat das Vorhaben, die Förderung und Umsetzung von künstlerischen Projekten mit pädagogischem Anspruch sowie auf die Verwirklichung von innovativen, künstlerischen Projekten aus den unterschiedlichsten Sparten zu fördern. Hierbei rücken wir interdisziplinäre Tätigkeiten im Rahmen der darstellenden- und bildenden Kunst, in den Mittelpunkt. Wichtig ist dem Verein, den Austausch aller Generationen durch einen niederschwelligen Zugang zu ermöglichen.

Friedrich-Carl-Straße 22
27472 Cuxhaven

Telefon: 0177 4663107

E-Mail: wippsteert-cuxhaven@freenet.de
Web: www.wippsteert-cuxhaven.de

Kultur- und Heimatverein der Burg zu Hagen im Bremischen e.V.

"Geschichte erleben – Zeitachse historische Burgallee in Hagen im Bremischen".
Die neue Burgallee ist mit Stelen gestaltet worden, an denen per Smartphone oder Tablet, die
800-jährige Geschichte der Burg zu Hagen auf eigene Faust erkundet werden kann. SchülerInnen haben dazu mit einem Regisseur und Schauspieler geschichtliche Szenen filmisch und grafisch umgesetzt.
Das Königsmoor, welches vom Kultur- und Heimatverein der Burg zu Hagen betreut wird, enthält eine vielfältige Flora & Fauna. Moorführungen können in der Burg gebucht werden.
Die Burg ist außerdem ein beliebter Ort für Veranstaltungen und Ausstellungen.
Unser Haus bietet von klassischen Konzerten, Jazz-Abenden, Vorträgen, Lesungen bis hin zum Kabarett ein abwechslungsreiches, niveauvolles Programm.

mehr Informationen

Burgallee 1
27628 Hagen i. Br.

Telefon: 04746 6034
04746 6043

E-Mail: info@burg-zu-hagen.de
Web: www.burg-zu-hagen.de

Kombüse 53° Nord UG & Co. KG

Kulturrestaurant

Die Kombüse 53° Nord ist ein bürgerinitiatives Kulturrestaurant, besteht seit 2013 und wird ehrenamtlich geführt.

Die Kombüse: schön & lecker, gemütlich, herzlich, familiär, regional, nachhaltig.

Stichworte: Restaurant, Musik, Kultur, sozialer Treffpunkt, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Kegelbahn, Gartenlokal

mehr Informationen

Hauptstraße 28
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04772 8608913
E-Mail: post@kombuese-53grad.de
Web: www.kombuese-53grad.de

Kulturkreis Am Dobrock e.V.

Der Kulturkreis Am Dobrock e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seinen Wirkungskreis in den Gemeinden der ehemaligen Samtgemeinde Am Dobrock hat. Diese Gemeinden sind Belum, Bülkau, Cadenberge, Cadenberge- Geversdorf, Neuhaus (Oste), Oberndorf (Oste) und Wingst.

Postfach 208
21779 Cadenberge

Telefon: 0160 6293056

E-Mail: vorstand@kulturkreis-amd.de
Web: www.kulturkreis-amd.de

Norddeutsche Landschaftspflegeschule e.V.

Kulturlandschaftsgarten

Der Verein zeigt auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern Natur- und Kulturlandschaftsbiotope, die man in der freien Landschaft im Landkreis Cuxhaven findet, im Kleinformat.

Stichworte: Natur, Kulturlandschaft, Artenvielfalt, Obstbaumschnitt, Konzert, Flohmarkt

Holtackerweg 15
27619 Schiffdorf (Geestenseth)

Telefon: 0173 8216903

E-Mail: kontakt@kulturlandschaftsgarten.de
Web: www.kulturlandschaftsgarten.de

Kulturmühle Osten e.V.

Der Verein Kulturmühle Osten ist seit 2008 engagiert, die alte Motormühle im Ortskern von Osten zu erhalten und die vorhandenen Räumlichkeiten für kulturelle Veranstaltungen zu nutzen.

mehr Informationen

Fährstraße 8 b
21756 Osten

Telefon: 04771 4713

E-Mail: webmaster@kulturmuehle-osten.de
Web: www.kulturmuehle-osten.de

KulturPur Osterbruch e.V.

Konzerte/Lesungen/Comedy/Veranstaltungen

Am 11. Januar 2017 wurde in Osterbruch ein neuer Verein ins Leben gerufen. Nicht zuletzt die Errichtung des Dorfladens ermutigte dazu, den Versuch zu starten, wieder neue Aktivitäten ins Dorf zu bringen. So wurde der „Dorfladentag“ genutzt, eine Stimmungsabfrage durchzuführen, was Bewohner Osterbruchs im Dorf vermissen bzw. gerne erleben würden. Viele schöne Ideen, wie z.B. Konzerte, Lesungen, Ausflüge, Koch-, Tanz- oder Spieleabende kamen zusammen und etliche Osterbrucher zeigten sich auch an einer Mitarbeit interessiert. Das ermutigte dazu, den nächsten Schritt zu gehen und zu einer Gründungsversammlung einzuladen. Insgesamt 30 Personen folgten dieser Einladung und fanden sich im Gemeindehaus zusammen, um dieser Idee einen Rahmen zu geben und einen Verein zu gründen. Der neu gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus Andrea Harwarth-von See als 1. Vorsitzende, Maria-Anna Nikolai-Söhle als 2. Vorsitzende, Stefanie Reinecke-Roese als Kassenwartin und Martina Korff-von See als Schriftführerin. Der Grundgedanke des Vereines ist, dass alle Mitglieder mitgestalten und sich einbringen können. Bei monatlich stattfindenden Stammtischen sollen Ideen entwickelt werden und in Arbeitsgruppen abgearbeitet werden. Dabei sollen unterschiedlichste Veranstaltungen an verschiedensten Orten in Osterbruch entstehen.

Stichworte: kulturpur, osterbruch, samtgemeindelandhadeln, konzerte, lesungen, schweinskopf, dorfsaal

Dorfstraße 13
21762 Osterbruch

Telefon: 04751 5619
04751 5619

E-Mail: kultur-pur-osterbruch@t-online.de
Web: kulturpur-osterbruch.de

Kulturtransport e.V. in Frelsdorf

Wir beschäftigen uns nun seit 22 Jahren damit, hochqualitative Konzerte in den Norden zu bringen. Das Ganze wird bei uns in einem kleinen familiären Team bewerkstelligt.

mehr Informationen

Bahnhofsallee 14
27616 Beverstedt (Frelsdorf)

Telefon: 04749 8027

E-Mail: info@kulturtransport.de
Web: www.kulturtransport.de

Kulturzentrum "Alte Schule Stotel"

Fast ein Jahrhundert lang wurde das im Jahr 1907 seiner Bestimmung als Schule übergebene Gebäude als Lernort genutzt, seit den Sommerferien 2005 stand es leer.
Danach wurde das Gebäude umgebaut und wird seitdem von zahlreichen Vereinen oder Institutionen, aber auch für verschiedene Kulturveranstaltungen regelmäßig genutzt.

mehr Informationen

Fleester Straße 2
27612 Loxstedt (Stotel)

Telefon: 04744 8210821

E-Mail: hbv-stotel@t-online.de
Web: www.kulturzentrum-stotel.de

Heimat- und Bürgerverein Stotel e. V.

Kulturzentrum Alte Schule Stotel

Das Kulturzentrum soll vor allem als Begegnungsstätte, Veranstaltungsort sowie als Ort für Kulturschaffende dienen. Außerdem besteht die Möglichkeit unseren Saal, die Heimatstube oder unseren Seminarraum für Tagungen, Lehrgänge etc. zu mieten. Nicht für private Veranstaltungen zu buchen.

Stichworte: Veranstaltungen, Musik, Comedy, Kunstaustellungen, Seminare

Fleester Straße 2
27612 Loxstedt (Stotel)


E-Mail: hbv-stotel@t-online.de
Web: https://www.kulturzentrum-stotel.de/

athero - atelier heidemarie rothe

Atelier für Kunst, Design & Lyrik Künstlerin Heidemarie Rothe

Atelier für Kunst, Design & Lyrik / seit über 30 Jahren europaweit tätig
- Kunst: Malerei und Künstlerfarbstiftzeichnungen abstrakter Kunst, Skulpturen, Textilkunst
- Design: Unikate u. Kleinserien Glas & Teppich, Farbkonzeptberatungen in der Gesundheits- und Hotelbranche
- Lyrik: Gedichte

Stichworte: Kunst, Kultur, atheroregio, atheroeuro, abstrakte Kunst

mehr Informationen

Kuhlmoorsdamm 3
27628 Hagen im Bremischen (Lehnstedt)

Telefon: 04746 725658

E-Mail: athero.admin@googlemail.com
Web: www.athero.blogspot.com

Kunstschule KUBE Bederkesa e.V.

Kulturelle Bildung - Workshops für kleine und große Kunstinteressierte in inspirierendem Ambiente

Die KUBE dient der Förderung kultureller Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung und bietet Raum und Möglichkeit, sich mit Kunst zu beschäftigen und eigene Ideen umzusetzen.
Sie ist Mitglied im Landesverband der Kunstschulen in Niedersachsen. Die Kursteilnehmer können verschiedene Techniken und Stile der bildenden Kunst erproben und sich darin ohne Leistungsdruck entwickeln.
Aquarellieren, Acrylmalerei, Akt- und Porträtzeichnung sind Kurse, die über das ganze Jahr in fortlaufenden Workshops angeboten werden. Radieren, Drucken, Filzen, Holzbildhauerei, Arbeiten mit Speckstein, Kalligrafie und Buchbinden werden in unregelmäßigen Abständen ergänzend ins Programm genommen – auch eine Töpferwerkstatt ist vorhanden. Auf Anfrage von Schulen, Kindergärten und kunstinteressierten Gruppen entwickeln die DozentInnen Projekte, arbeiten dort in den Einrichtungen oder in den Atelierräumen der Kunstschule. In enger Zusammenarbeit mit dem Schullandheim in Bad Bederkesa kommen die dort übernachtenden Kinder in die Kunstschule, um eine kreative Zeit zu verbringen und in Kleingruppen verschiedene künstlerische Möglichkeiten und Techniken kennenzulernen.

mehr Informationen

Amtsstraße 8
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 5151
04745 5151

Fax: 04745 5151
E-Mail: kunstschule-kube@ewetel.net
Web: www.kunstschule-bederkesa.de

Kunstfeld Pedingworth

Kunst & Graphik - Kunstfeld Pedingworth

Ein Feld für die Natur und die Kunst!

Streuobstwiese, Vogelhecke, Bienenwiese und Augenweide - das ist das
Kunstfeld Pedingworth, das seit 2018 entsteht.

Neben der Skulpturenwiese gibt es auch eine Werkstatt für alle manuellen Drucktechniken, die seit 2018 zum UNESCO Kulurerbe zählen. https://www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-deutschland/drucktechniken.

Alle Techniken (Buch-/ Hochdruck, Tiefdruck, Lithografie/ Steindruck, Siebdruck) sowie fotografische Techniken (Gummidruck, analog Fotografie) und Buchbindearbeiten können in dieser Werkstatt ausgeübt werden.

Gerten Goldbeck ist freie Künstlerin und betreibt deutschlandweit einzige nicht-institutionelle Druckwerkstatt dieser Art. Sie ist auch als Dozentin und Kuratorin tätig.

www.gerten-goldbeck.de
Film über die Werkstatt (ehemals in Hamburg): https://youtu.be/QB1N6msynVY


Kurse und Vorführungen für Gruppen können nach Absprache stattfinden. Mit der mobilen Werkstatt ist es auch möglich, Angebote aller Techniken an anderen Orten anzubieten. Für Künstler*innen biete ich die Betreuung der eigenen Projekte an.

Stichworte: Drucktechnik, Radierung, Buchdruck, Hochdruck, Lithografie, Steindruck, Siebdruck, Gummigrafie, Holzschnitt, Linolschnitt, Zeichnung, Buchbinden, Kulturerbe, UNESCO

mehr Informationen

Pedingworth 41
21763 Neuenkirchen

Telefon: 01575 1787417

E-Mail: info@gerten-goldbeck.de
Web: www.gerten-goldbeck.de

Atelier Birgit Alberts

Atelieretage www.birgitalberts.com

Birgit Alberts
freischaffende Künstlerin und Kunsthistorikerin
lebt seit 2018 in Neuhaus/Oste
Atelier in Cuxhaven: "Atelieretage" Kapitän-Alexander-Straße 42 27472 Cuxhaven
www.birgitalberts.com

Kapitän-Alexander-Straße 42
27472 Cuxhaven

Telefon: 0176 78598774
0176 78598774

E-Mail: birgitsbibox@gmail.com
Web: www.birgitalberts.com

Atelier Silvia Löwner

In meinem Atelier stelle ich Aquarelle in einer Schichttechnik her. Das führt zu intensiven Farben, die man gewöhnlicherweise von Aquarellen nicht kennt.

Stichworte: Malerei, Aquarelle,

Burggrabenstraße 2
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 666500
0170 5205618

E-Mail: info@aquarelle-von-silvia-loewner.de
Web: www.Aquarelle-von-silvia.loewner.de

Freischaffende Künstlerin - Ölmalerei - Collagen - Objekte - Experimentelle Kunst im Atelier Gabriele Thompson

Studium Kunst und Visuelle Kommunikation, Osnabrück - Studium an der Schule für Gestaltung, Bremen, Schwerpunkt Bildhauerei - Studium an der Hochschule Bremen, Schwerpunkt Malerei - Malerei vorwiegend in Öl - zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland - Verkauf eigener Werke

mehr Informationen

Weidenstieg 3
27474 Cuxhaven


E-Mail: gabriele.thompson@t-online.de
Web: www.atelier-thompson.de

Atelier · Galerie jbfk

Künstlervilla Ringelreich Südaltwistedt Zentrum

Die Künstlervilla im Ringelreich in Südaltwistedt-Zentrum bietet im Atelier · Galerie jbfk Einblicke in die vielschichtige Welt der gegenstandsfreien Malerei.


Jens Brückmann ist freischaffender Künstler und arbeitet seit 2014 in Altwistedt.

Stichworte: Kunst, Atelier, Galerie, gegenstandsfreie Kunst, abstrakte Kunst, Malerei, Chaos

mehr Informationen

Kuhstedter Straße 12
27616 Beverstedt (Altwistedt)

Telefon: 04747 9199980
E-Mail: info@jbfk.de
Web: jbfk.de

Atelier Étoile de Marie

Marie Schirrmacher-Meitz, Künstlerin und Kuratorin

Ausstellungen, Lesungen und kleine Konzerte im Künstleratelier in Hechthausen

Das Atelier Étoile de Marie - Der Marienstern

Das Atelier befindet sich in Hechthausen an der Oste, In den Flachsbleichen 28. Hier arbeitet die Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz. Ihr Arbeitsatelier steht als Ort für kreativen künstlerischen Austausch sowie für Begegnung und auch Veranstaltungen. Hier finden in unregelmäßigen Abständen Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Workshops und kleine Konzerte statt. Wenn Sie gerne über die Termine informiert werden möchten, schicken Sie mir eine Mail unter robertmariemeitz@aol.com. Ich schicke Ihnen dann gerne meinen Newsletter.

Stichworte: Atelier, Kunst, Workshops, Veranstaltungen, Literatur

Adlerhorst 5
21755 Hechthausen

Telefon: 04774 991090
04774 991090

E-Mail: robertmariemeitz@aol.com
Web: www.atelier-etoile-de-marie.jimdosite.com

Kreisverband der Landfrauenvereine Land Hadeln-Cuxhaven

Der Kreisverband der LandFrauenvereine Land-Hadeln - Cuxhaven ist mit circa 1600 Mitgliedern in sieben Ortsvereinen eine starke Frauenorganisation im Landkreis und der Stadt Cuxhaven.
Als Mitglied des Niedersächsischen LandFrauenverbandes e.V. und des Deutschen LandFrauenverbandes e.V. haben wir tatkräftige Partner an unserer Seite.

mehr Informationen

Weststraße 5
21776 Wanna

Telefon: 04757 811038

E-Mail: d.wettwer@web.de
Web: www.landfrauen-cuxland.de

Landjugend Köhlen

Die Landjugend packt an und das nicht nur bei der 72-Stunden-Aktion: Im Geestland-Ort mit seinen gut 900 Einwohnern kümmern sich engagierte junge Leute um gemeinsame Aktivitäten.
Besucht uns auch auf unserer Facebook-Seite und erfahrt mehr!

Stichworte: Jugend, Jugendliche

mehr Informationen

Dorfstraße Ost 16
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 01525 9892285

E-Mail: lohse.kathleen@icloud.com

Niedersächsische Landjugend Ortsgruppe Spieka-Neufeld

Moin, wir sind eine Gruppe junger Leute ab 14 Jahren. Wir beschäftigen uns intensiv mit Volkstänzen und Plattdeutschem Theater. Aber auch sonst engagieren wir uns viel für die ländliche Kultur und den Erhalt von Traditionen und den Zusammenhalt auf dem Dorf. Wenn auch du mitmachen möchtest, ruf einfach kurz an. Liebe Grüße Malte Arps

Alter Deich 63
27639 Wurster Nordseeküste (Spieka-Altendeich)

Telefon: 0176 57937216

E-Mail: marps@web.de

Landjugend Lintig

Wir sind über 100 Mitglieder, haben viel Spaß an der Gemeinschaft und an Aktivitäten und freuen uns natürlich über "Zuwachs".
Ein Besuch auf Facebook und Ihr erfahrt mehr über uns!

Stichworte: Jugend, Jugendliche

mehr Informationen

Am Mühlenberg 10
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 01575 5841510

E-Mail: chelsea.vonkamp@gmail.com

Leuchtturm Obereversand Dorum

An der Kante des Deichvorlands in Dorum-Neufeld erhebt sich ein schwarzer, hoch aufragender, bakenähnlicher Turm, errichtet 1886/87: Der ehemalige Leuchtturm Eversand-Oberfeuer, 37,40 m hoch über Niedrigwasser, der gemeinsam mit drei weiteren mittlerweile ausgedienten Leuchttürmen ein gutes Jahrhundert lang die „Skyline“ des Wurster Watts, der Sände östlich der Außenweser, geprägt hat.

mehr Informationen

Am Kutterhafen 3
27639 Wurster Nordseeküste (Dorum)

Telefon: 04741 981980

E-Mail: info@obereversand.de
Web: https://obereversand.de/

Männerchor Bad Bederkesa von 1876 e.V.

Der Männerchor bemüht sich um gute Chormusik. Wir singen traditionelle Chorweisen, Volkslieder, aktuelles Liedgut, gesellige Lieder, plattdeutsche Texte - eben alles, was uns Freude macht und immer wieder gern gehört wird.

Ringstraße 21
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 931203
04745 931203

E-Mail: maennerchor-bb@ewetel.net
Web: www.chor-bederkesa.de

Markt- und Kulturverein Beverstedt e.V.

MuK

Seit inzwischen fast 25 Jahren ist der Markt- und Kulturverein wichtiges Element im kulturellen Leben in und um Beverstedt. Er hat seinen Teil dazu beigetragen, dass der Flecken auch weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Zum einen natürlich durch den Beverstedter Pferdemarkt, die Großveranstaltung, die bis 2013 jährlich knapp 25.000 Besucher nach Beverstedt lockte. Zum anderen aber auch durch viele andere Veranstaltungen, die sich nicht so sehr durch ihre Größe, sondern vielmehr durch ihre Qualität ausgezeichnet haben.

Stichworte: MuK, Heyerhöfen

mehr Informationen

Hindenburgstraße 5
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 1014

E-Mail: muk@markt-und-kulturverein.de
Web: www.markt-und-kulturverein.de

mediamor - Gestaltung | Druck | Webdesign

Wir sind alles in einem und eine für alles.

Werbeagentur, Druckerei und Digitalagentur für Cuxhaven und den ganzen Norden.
Mit überraschenden Ideen entwickeln wir ganzheitliche und nachhaltige kreative Konzepte, die individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.
In unserem kleinen Shop "Sehnsucht Meer" im Erdgeschoss des Bürgerbahnhof Cuxhaven bieten wir eine Auswahl an maritimen Textilien und Geschenkartikeln, die liebevoll von unseren Designern gestaltet wurden. Gleichzeitig bieten wir hier die Möglichkeit, Textilien und andere Materialien individuell bedrucken zu lassen. Auch T-Shirts für Vereine, Abi-Shirts, T-Shirt-Druck für Junggesellenabschiede und ähnliche Anlässe fertigen wir gerne an.

Am Bahnhof 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 664315
04721 6643-0

Fax: 04721 6643-19
E-Mail: info@mediamor.de
Web: www.mediamor.de

Milchmuseum Ihlienworth

Im Jahre 2008 wurde das Milchmuseum von Alma Reinecke in der Heimatstube neben der Alten Meierei (jetzt Landfrauenmarkt) eingerichtet. Hier können Interessierte Milchgerätschaften aus früherer Zeit besichtigen.

Geöffnet hat das Museum auf Anfrage. Für Gruppen ist auch ein Besuch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

mehr Informationen

Schöpfwerkstraße 17
21775 Ihlienworth

Telefon: 04755 1342

E-Mail: kesselborn@gmx.de

Moderator und Redner Robert Gromes - Hein Mück Videoproduktion

Präsenz- und Online-Moderator für Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Messe, Radio und Fernsehen. Livemoderator und Unterhalter, Trauerredner sowie Hochzeitsredner. Weiterhin verfüge ich Erfahrung als Kleindarsteller aus Produktionen wie Rosamunde Pilcher und World War Z. Ausserdem produziere ich Kurzvideos, Werbeclips und Podcasts - inklusive Drehbuch, Recherche und Vor- sowie Nachbearbeitung (Postproduction).

Stichworte: Moderator, Trauerredner, Hochzeitsredner, Hochzeit, Trauer, Redner, Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Messe, Radio, Fernsehen. Livemoderator, Unterhalter, Dozent

mehr Informationen

Weidenstieg 19a
27474 Cuxhaven

Telefon: 017643306648
E-Mail: robert.gromes@hm-videoproduktion.de

MoorInformationsZentrum MoorIZ und Moorbahn im Ahlenmoor

Samtgemeinde Land Hadeln

Das Moor erlebbar machen für die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung ist im MoorIZ ebenso möglich wie einen erholsamen Urlaubstag verbringen. Das Angebot reicht von Fahrten mit der Moorbahn ins Naturschutzgebiet, begleiteten Exkursionen zu Fuß über den Besuch der Moorausstellung bis hin zu Experimenten im Schülerlabor. Der Schwerpunkt des Besuches kann für Schulklassen jahrgangsspezifisch und themenorientiert gewählt werden. Ökologie, Klimaschutz, Geschichte, Kunst, viele Fachgebiete stehen mit dem Moor, gerade in Niedersachsen, in Verbindung. Diese Überschneidungen für jede Zielgruppe sichtbar zu machen ist unsere Aufgabe.

Am Hohen Kopf 3
21776 Wanna

Telefon: 04757 818492
04757 8189558

E-Mail: mooriz@ahlenmoor.de
Web: www.ahlenmoor.de

Mühle Lintig

Die Windmühle Lintig wurde 1872 vom Mühlenbaumeister Friedrich Möller aus Bremervörde als Galerieholländer mit Windrose erbaut. Sie hat zwei Mahlgänge und einen Schrotgang. Möller verpachtete auf fünf Jahre an den Müller Johann Friedrich Spiering. Dieser kaufte sie 1877 für 33 000 Mark. 1903 wurde ein Maschinenhaus mit einem Gasmotor angebaut. Einige Jahre darauf warf ein Gewittersturm die Mühlenkappe herunter, wodurch auch die Galerie und das Maschinenhaus zerstört wurden. 1913 übernahm Max Kahlfuß die Mühle. Kriegsversehrt aus dem Wehrdienst entlassen, verkaufte er die Mühle an Müllermeister Hermann Bremer. Dieser setzte die Mühle wieder instand. 1958 kaufte Müllermeister Walter Grabow den Mühlenbetrieb. 1967 übergab er ihn seinem Sohn Müllermeister Karl-Heinz Grabow. Bis 1973 wurde noch mit Windkraft gemahlen. 1982 erlitt die Mühle durch Blitzschlag und Feuer einen Totalschaden, wurde aber 1984 durch Verwendung der Bramstedter Mühle wieder aufgebaut. Der heutige Besitzer übernahm die Mühle 1992; sie wird als Museumsmühle und Verkaufsraum genutzt. Eine Besichtigung ist möglich.

mehr Informationen

Lintiger Straße 48
27624 Geestland (Lintig)

Telefon: 04745 928915

E-Mail: muehle-lintig@dg-email.de

Mühlenverein Schiffdorf

Der Mühlenverein Schiffdorf e. V. wurde im Jahre 1977 gegründet. Das Ziel des Vereins ist die Erhaltung der Schiffdorfer Windmühle als Wahrzeichen unserer Landschaft.

Die permanente Restaurierung und die Erhaltung der Mühle sind unsere oberste Aufgabe. Außerdem wollen wir heimatliches Gut bewahren und pflegen sowie den erdgeschossigen Lagerraum mit Leben erfüllen.

Bohlenstraße 15
27619 Schiffdorf

Telefon: 0471 291169

E-Mail: paetz@gaertnereirieger.de
Web: https://www.muehlenvereinschiffdorf.de/

Kurioses Muschelmuseum Wremen

Über 3000 ausgestellte Gehäuse von Muscheln und Schnecken aus vielen Teilen der Welt in beeindruckender Vielfalt von Formen, Farben und Mustern kann man bestaunen und erleben.
Da gibt es Farben und Formen, die man vorher nie mit einer Muschelsammlung in Verbindung gebracht hätte. Und gerade die Farben und Formen sind das Besondere an der Sammlung, denn der Erfinder und Sammler der einzelnen Exemplare hat beim Anblick der Muscheln die kuriosen Namen aus seiner Phantasie gegriffen.

mehr Informationen

Zur alten Schule 3
27639 Wurster Nordseeküste (Wremen)

Telefon: 04705 242

E-Mail: muschelmusem@wremen.de
Web: www.muschelmuseum-wremen.jimdofree.com

Natureum Niederelbe in Balje

Lernen Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Elbmündung kennen. Schauen Sie über den Horizont hinaus und entdecken Sie die Geheimnisse der Natur. Das Natureum, mit dem ElbeKüstenpark liegt auf einer Halbinsel direkt an der Elbe und der Oste, inmitten der abwechslungsreichen Küstennatur. Werfen Sie einen Blick in einen echten Bienenstock, lösen Sie am Ebbe-Flut-Modell eine Sturmflut aus oder lauschen Sie dem Konzert der Vogelstimmen. Von den Vogelbeobachtungsstationen im ElbeKüstenpark blicken Sie auf weite Watt- und Wiesenflächen und sehen die ›Musiker‹ des Küstenkonzertes ›live‹. Im ElbeKüstenpark leben bedrohte Haus- und Nutztierrassen, wie die mächtigen Schleswiger Kaltblutpferde, Skudden und Vorwerkhühner, aber auch zahlreiche weitere Tiere wie Frettchen, Schildkröten, Zwergotter und Kaninchen. Alte Obstbaumsorten und Kräuterbeete säumen die Wege durch Marsch, Moor und Geest. Die jüngsten Besucher haben ihren Spaß an der Wasserspielanlage und auf dem Spielplatz mit großem Hüpfkissen.

Stichworte: Natur, Museum, Tiere

Neuenhof 8
21730 Balje

Telefon: 04753 842118
04753 842110

E-Mail: info@natureum-niederelbe.de
Web: www.natureum-niederelbe.de

Museum für Wattenfischerei

Das Museum für Wattenfischerei liegt am Dorfplatz von Wremen in unmittelbarer Nachbarschaft zur über 800 Jahre alten, alles überragenden Wurtenkirche. Hier entstand "ein kleines besonderes Museum mit Piff", das anschaulich in seinen einzelnen Abteilungen die Geschichte und die Bedingungen der Wattenfischerei an der Nordseeküste zeigt: den Lebensraum des Wattenmeeres
• vom Ausgraben der Muschel bis zur Gewinnung von Muschelkalk
• der Entwicklung der Fangmethoden und Geräten. Vom Stellnetz bis zum modernen Drei-Netz-Kutter
• die Verarbeitung und Vermarktung der Fänge
• die Lebensbedingungen der Fischer und ihrer Familien
• die Krabbenküche und die originalgetreu eingerichtete Fischerstube

mehr Informationen

Wremer Straße 118
27639 Wurster Nordseeküste (Wremen)

Telefon: 04705 810606
E-Mail: henning.siats@wremer-heimatkreis.de
Web: www.museum-wremen.de

Heimat- und Kulturverein Geversdorf e.V. „De Osten Strom“

Geschichte & Dauerausstellung

Das Geversdorfer Heimatmuseum gehört sicherlich zu den umfangreicheren öffentlich zugänglichen Sammlungen in der Ostemarsch. Sie spiegelt die gesamte Entwicklung des kleinen Ortes anhand zahlreicher Exponate. So haben zum Beispiel Seeleute Erinnerungsstücke aus der ganzen Welt mitgebracht. Sie wurden von Heinz Behrens zusammengetragen. Auch die umfangreiche Waffensammlung ist bis auf den Dreißigjährigen Krieg zurückzuführen. Dazu kommt eine reichhaltige Sammlung von Alltagsgegenständen, die in mehreren Räumen präsentiert werden.
Öffnungszeiten: März - Oktober jeden Donnerstags von 14 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung.
Während der laufenden Ausstellungen ist das Galeriehaus auch sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Von Oktober bis Ende Februar nur mit vorheriger Terminabsprache unter Telefon 04752/7000 geöffnet.

Stichworte: Ostemarsch,Exponate

mehr Informationen

Hauptstraße 3 - 5
21781 Cadenberge (Geversdorf)

Telefon: 04752 7000
04752 327

E-Mail: heimatmuseum-geversdorf@web.de
Web: heimatmuseum-geversdorf.de

Windstärke 10 - Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven

Cuxhavens maritimes Museum erzählt von der harten Arbeit an Bord der Fischtrawler der großen Hochseefischerei und von den Gefahren auf See, von Schiffbruch und dem Kampf ums Überleben.

Zwei historische Fischpackhallen bilden zusammen mit einem modernen Ausstellungsgebäude den authentischen Standort von "Windstärke 10" mitten im Hafengebiet. Auf Sie warten eine ständige Ausstellung auf fast 2.000 Quadratmeter Fläche sowie ein großer Raum für Sonderausstellungen. Ein eigens für kleinere Kinder gestalteter Spielbereich und ein attraktiver Museumsladen vervollständigen das Angebot.

Stichworte: Museum, Maritim, Fischerei, Wrack, Untergänge,

mehr Informationen

Ohlroggestraße 1
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 70070851
04721 70070850

Fax: 04721 70070859
E-Mail: windstaerke10@cuxhaven.de
Web: www.windstaerke10.net

Förderverein Freunde und Förderer des Freilichtmuseums

Schulmuseum Hollen-Heise

"Das Erbe der Vorfahren zu bewahren, ist eine Verpflichtung!" Mit diesen Worten wurde das Freilichtmuseum vom ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Hollen, Dieter Lilkendey, anlässlich der 200-Jahr-Feier der Moorkolonie Heise, 1998 eingeweiht. 2001 wurde das Museum durch die Moorkate, die auch als Standesamt genutzt werden kann, erweitert.
2008 wurde in der ehemaligen Heiser Schule ein historisches Klassenzimmer eingerichtet.
Führungen für beide Museen nach Vereinbarung unter Telefon 04748/1214.

Heiser Mühle
27616 Beverstedt (Hollen)

Telefon: 0151 28307319
04748 1214

E-Mail: meinhard.huehnken@t-online.de

Museum des Handwerks Bad Bederkesa e.V.

Das Handwerksmuseum Bederkesa soll die Entwicklung des Handwerks im Elbe-Weser-Raum aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts bis heute darstellen.

Die ersten Ideen entstanden in den 80er Jahren und wurden ab 1995 realisiert. Die Schuhmacher-Innung hatte schon ein eigenes Museum im Amtshaus des Fleckens eingerichtet. Die Friseur-Innung war im Besitz eines kompletten Damen- und Herrensalons. Ferner stand eine Druckerei in Hochdrucktechnik zur Verfügung, die sich in ihrer Gesamtheit für diesen Zweck sehr gut eignete.
Der Flecken stellte mit dem Gebäude des ehemaligen Gaswerkes die nötigen Räumlichkeiten bereit.

So sind nach aufwendigen Renovierungsarbeiten 14 Innungen der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde mit ihren verschiedenen Berufen in der Ausstellung vertreten. Außerdem ist noch eine Sonderausstellung mit vielen Bügeleisentypen aus aller Welt zu sehen.

Die umfangreiche Sammlung mit ihren Exponaten ist während der Öffnungszeiten des Handwerksmuseums zu besichtigen.

Auf Wunsch werden - nach Voranmeldung - auch einleitende Führungen über das Handwerksmuseum Bederkesa angeboten.

Stichworte: Handwerksmuseum, Handwerkmuseum

mehr Informationen

Heubruchsweg 8
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 1819

E-Mail: handwerksmuseum-bederkesa@ewe.net
Web: http://www.handwerksmuseum-bederkesa.de/index.html

Museum gegenstandsfreier Kunst - Otterndorf

In mehrmals jährlich wechselnden Ausstellungen präsentiert unser Museum internationale KünstlerInnen und ihre Einzelpositionen. Daneben zeigen wir thematisch ausgerichtete Ausstellungen mit Exponaten aus unserer eigenen Sammlung, die wir in einen kunsthistorischen und gleichzeitig zeitgenössischen Kontext setzen. Schwerpunkte bilden dabei die Bestände an Gemälden, Raummalerei, Zeichnungen, Kleinplastiken und Objekten sowie Fotografien.

mehr Informationen

Marktstraße 10
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 979999
04751 979999

E-Mail: museum@mgk-otterndorf.de
Web: www.mgk-otterndorf.de

Museum Burg Bederkesa

Archäologisches Museum des Landkreises Cuxhaven

Im Zentrum des Cuxlandes gelegen beherbergt die Burg Bederkesa das Archäologische Museum des Landkreises Cuxhaven. Präsentiert werden auf drei Ausstellungsetagen Funde von der Altsteinzeit bis in die Frühe Neuzeit. Ein besonderes Augenmerk legt die Ausstellung dabei auf die reichhaltigen, weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannten Grabbeigaben des Gräberfeldes aus dem 4./5. Jahrhundert n. Chr. an der Wurt Fallward sowie auf die Siedlungsfunde von der Wurt Feddersen Wierde. Diese beiden Fundplätze zeigen das Leben in der Marsch vor etwa 2000-1500 Jahren, in einer Zeit, als es noch keine Deiche gab. Erfahren Sie im Museum auch etwas über den Bau von Burgen während des Mittelalters im Cuxland.

mehr Informationen

Amtsstraße 17
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 9439-0
04745 9439-0

Fax: 04745 9439-20
E-Mail: info@burg-bederkesa.de
Web: www.burg-bederkesa.de

Joachim-Ringelnatz-Museum

…Ich bin etwas schief ins Leben gebaut.
Wo mir alles rätselvoll ist und fremd, …

Als Dichter komischer Verse zählt Ringelnatz (1883 – 1934) noch heute zu den beliebtesten Autoren des 20. Jahrhunderts. Er schrieb auch viele nachdenkliche Texte und war außerdem als Maler und Kabarettist erfolgreich. Kuttel Daddeldu, der von Joachim Ringelnatz erfundene Seefahrer, ist gewiss der berühmteste lyrische Abenteurer der deutschen Literatur überhaupt.
In der Dauerausstellung werden neben Handschriften, Büchern und Fotografien zur Biografie von Joachim Ringelnatz auch zahlreiche Zeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde des Dichters und Malers gezeigt.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das Werk und das Leben eines Künstlers, das sowohl im Heiteren als im Ernsten auch von der zeitgenössischen deutschen Geschichte erzählt.

mehr Informationen

Südersteinstraße 44
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 394411

E-Mail: ringelnatz@ewetel.net
Web: www.ringelnatzmuseum.de

Förderverein Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz e.V.

Alles, was fliegt – Luftschiffe, Flugzeuge und Hubschrauber über See

Einzigartige Exponate, beeindruckende Modelle, 18 Original-Luftfahrzeuge der Deutschen Marine ab 1945 und vieles mehr – das AERONAUTICUM in Nordholz bietet im Museumsgebäude und auf dem ca. 36.000 m² großen Freigelände interessante Einblicke in die historische und technische Entwicklung der Luftschifffahrt und Marinefliegerei.

Peter-Strasser-Platz 3
27639 Wurster Nordseeküste (Nordholz)

Telefon: 04741 181911
04741 18190

Fax: 04741 181915
E-Mail: info@aeronauticum.de
Web: www.aeronauticum.de

Musica Nova - Verein für sinfonische Blasmusik e.V.

Die Bezeichnung "Musica Nova" stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt "Die neue Musik".

"Musica Nova - Verein für sinfonische Blasmusik e.V." ist ein Förderverein für sinfonische Blasmusik in Wehdel, er wurde am 18.6.2005 gegründet.

mehr Informationen

Rohrstraße 36a
27619 Schiffdorf (Wehdel)

Telefon: 04749 1037079

E-Mail: boris.oltmanns@musicanova-wehdel.de
Web: http://www.musicanova-wehdel.de/

Gemischter Chor Neuenwalde

Der Gemischte Chor Neuenwalde wurde 1889 gegründet.
Wir treffen uns donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Alten Schule Neuenwalde.
Ansprechpartner: Chorleiterin Ursula Kalle, Telefon 04743/ 3445699 oder Vorsitzende Elke Ahrens, Telefon 04742/ 1274.
Unsere Lieder singen wir in deutscher Sprache. Unser Motto: "Singen macht Spaß, singen tut gut" ist aus dem Kanon von Uli Führer. Dieser Kanon geht weiter mit " ja Singen macht munter und Singen macht Mut! Singen macht froh und Singen hat Charme."

Alte Schule
27607 Geestland (Neuenwalde)

Telefon: 04742 1274
04743 3445699 Chorle

E-Mail: hpschneider73@gmail.com

Sohl`nborger Büttpedder

gemischter Chor

Wir, die Sohl`nborger Büttpedder, sind ein Trachtenchor, der die Tradition der plattdeutschen Sprache, die Wahrung von besonderem Liedgut und die Gemeinschaft in einem Verein pflegt.

Stichworte: Musik

mehr Informationen

Postfach 632
27456 Cuxhaven

Telefon: 01523 3770972

E-Mail: sohlnborger.buettpedder@online.de
Web: www.sohlnborger-buettpedder.de

Joanna Scott Douglas & Jan Jedding - Marie's Wedding Duo

Scottish & Irish Folk Music

Das Duo spielt seit 2012 zusammen auf großen und kleinen Bühnen in ganz Deutschland, England und den Niederlanden. Der Charme des Duos, seine Empathie und der besondere Sinn für Humor machen ihre Auftritte zu einem Ereignis, an das man sich gerne erinnert.

Der Gesang von Joanna und Jan fand bereits in Folkmagazinen und Radiosendern in Deutschland und Schottland Beachtung. Joannas unverwechselbare Stimme und Jans samtweicher Ton harmonieren perfekt und ergänzen einander. Ihre Auftritte werden vom Publikum aller Altersgruppen geliebt.

Pressestimme:
„Marie's Wedding“ sind Jan Jedding (Gitarre, Gesang) und die überaus talentierte Sängerin Joanna Scott Douglas (Gesang, Bodhrán). Ihre Songs wie „Both Sides the Tweed“, „Cold Spray Blow“ oder „Loch Tay Boat Song“ sind das wahrhaftig Beste, was ich im Irish Folk / Singer & Songwriter-Bereich jemals gehört habe. Einfach schön!
Rockcity KW06-2017

Stichworte: Live Musik, Band, Scottish & Irish Folk, Auftritte, Festival, Open-Air, Konzerte, Kulturverein, Kultur, Folk, Marie's Wedding Duo, Marie's Wedding Trio, Joanna Scott Douglas, Jan Jedding, Gitarre, Bodhrán

mehr Informationen

Marktstraße 8
27628 Hagen im Bremischen

Telefon: 0177 3166074
E-Mail: joanna@scott-douglas.de
Web: www.scott-douglas.de

Singgruppe Shanty & Lerchen

Singgruppe

Die im Jahre 1990 entstandene Gruppe "Shanty & Lerchen" ist ein loser Zusammenschluss von Damen und Herren, die Freude am gemeinsamen Singen haben.
Wir sehen uns nicht als "Shanty-Chor" im üblichen Sinne, sondern als Gemeinschaft, die das "shanty" in seiner ursprünglichen Form als Arbeitslied pflegen wollen.
Traditionelle "seasongs" runden das Repertoire ab.
Die Lieder singen wir überwiegend einstimmig nach überlieferten Vorlagen.
Wegen des besseren Verständnisses für Zuhörer werden zuweilen fremdsprachige Originaltexte in die deutsche Sprache umgesetzt, dabei wird auf eine weitestgehende, wortgetreue Übersetzung des traditionellen Textes Wert gelegt.

Fährstraße 2
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04772 522
04772 522

E-Mail: fred.dobrinkat@ewe.net

Norbert Balzer, Dipl. Designer, Akkordeonist, Musikjournalist, Musikunterricht für Akkordeon

Individueller Unterricht in Theorie und Praxis für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters

Seit 2010 biete ich Akkordeonunterricht in Theorie und Praxis für Anfänger und Wiedereinsteiger jeden Alters. Dabei ist jede Unterrichtsstunde (90Min.) individuell auf die jeweiligen Fertigkeiten und Bedürfnisse des Schülers / der Schülerin zugeschnitten. Seither haben Dutzende Schülerinnen und Schüler die Freude am Akkordeonspielen für sich neu entdeckt. Darüber hinaus biete ich Akkordeon-Musik für alle Anlässe und Gelegenheiten. Für Bands, Künstler und Ensembles stehe ich auch mit meiner jahrzehntelangen Praxis und internationalen Erfahrung als professioneller Werbefotograf zur Verfügung.

Stichworte: Musik, Musikunterricht, Akkordeon, Fotografie

mehr Informationen

Karl-Waller-Weg 46
27476 Cuxhaven

Telefon: 04721 444507
04721 444507

E-Mail: norbert.balzer@t-online.de

Olenbrooker Schlüsenchor e.V.

Der 1976 gegründete „Olenbrooker-Schlüsenchor“, hat sich in der Hauptsache der Interpretation des maritimen Liedguts verschrieben. Seit nunmehr 46 Jahren liegt bei diesem Chor die Freude am gemeinsamen Singen an erster Stelle. Und genau diese unkomplizierte Lebensfreude des Chores macht ihn bei seinen Auftritten so beliebt. Auftritte vor Vertretern der Bundes-/ und Landespolitik, oder Reisen als „Botschafter“ Cuxhavens in viele deutsche Städte, standen und stehen immer wieder auf der Agenda des Chores.

mehr Informationen

Über der Brake 13
27478 Cuxhaven (Altenbruch)

Telefon: 0172 4266431

E-Mail: schluesenchor@gmx.de
Web: https://unseraltenbruch.de/olenbrooker-schluesenchor/

Jens Kommnick

Fingerstyle-Gitarre und andere Instrumente

Jens Kommnick ist Musiker, Arrangeur, Komponist, Produzent sowie f reier Fachautor und spielt seit 45 Jahren akustische Gitarre. Er gilt als führender Vertreter des Celtic Fingerstyle, der es zudem versteht, auch andere Einflüsse aus Klassik, Jazz und Rock in seine filigrane Gitarrenklänge einfließen zu lassen.

Sein Debut-Album „Siúnta“ (© 2008) wurde international mit überragenden Kritiken bedacht, und Radiostationen im In- und Ausland spielen seine Musik. Seine Zusammenarbeit mit Reinhard Mey machte ihn zusätzlich populär und sein bei der EMI erschienenes Soloalbum „Kommnick spielt Mey“ (© 2011) erhielt glänzende Rezensionen. 2012 wurde er – als erster und einziger Deutscher in der Geschichte – mit seiner Gitarre „All Ireland Champion“, und dies gleich doppelt: sowohl als Solist als auch als Begleiter. Auch sein brandneues Album „redwood“ (© 2015) hat bereits begeisterte Reaktionen im In- und Ausland hervorgerufen, darunter den so begehrten „ Preis der deu tschen Schallplattenkritik“! 2022 veröffentlichte er auf dem renommierten Stockfisch-Label seine vierte Produktion „Stringed“ und wurde dafür erneut für den Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Seine zudem angenehme Bü hnenausstra h lung und humorvolle Präsentation machen seine Konzerte für das lauschende Publikum zu einem besonderen Vergnügen.

Jens Kommnick arbeitete mit den hochkarätigsten Vertreterinnen und Vertretern seiner Zunft zusammen (Reinhard Mey, Werner Lämmerhirt †, Ian Melrose, Peter Finger, Allan Taylor, Klaus Weiland, Ulli Bögershausen, etc.) und dürfte aufgrund der Mitwirkung an mittlerweile knapp 100 CD- Produktionen unterschiedlichsten akustischen Stils (Irish Traditional & Contemporary, Fingerstyle-Gitarre, Klassik, Singer- Songwriter, Musik für Kinder) landesweit einer der wohl meistgefragtesten Studiomusiker dieser Szene sein.

Zudem arbeitet er als Gitarren- , Bouzouki- und Whistle- Dozent auf zahlreichen Workshops in der ganzen Republik und im europäischen Ausland.

Stichworte: Musik,Folk,Gitarre

mehr Informationen

Strandstraße 27
27639 Wurster Nordseeküste (Wremen)

Telefon: 04705 709
Fax: 04705 342
E-Mail: jenskommnick@mac.com
Web: www.jenskommnick.de

Musik- und Spinnradgruppe des Geschichts- und Heimatvereins Hemmoor e.V.

Die Musik- und Spinnradgruppe besteht zurzeit aus zwanzig Frauen und Männern.
Gegründet wurde die Gruppe 1990.

Sie spielen mit diatonischen Handharmonikas Volks- und Seemannsmelodien.
Auf Wunsch können dazu Lieder auf hoch- oder plattdeutsch gesungen werden.

Die Frauen spinnen auf ihren Spinnrädern rohe Schafswolle zur Weiterverarbeitung.
Nach Möglichkeit tritt die Gruppe geschlossen auf, Einzelauftritte werden aber auch angenommen.

mehr Informationen

Hinterm Holz 20
21755 Hechthausen

Telefon: 0160 5102420

E-Mail: connylast@freenet.de
Web: https://heimatvereinhemmoor.de/musik-und-spinnradgruppe/

Kreismusikverband Cuxhaven e.V

Der Dachverband für alle Musikvereine mit Schwerpunkt Blas- und Spielleute-Orchester

Seit 2003 organisieren sich Spielleute und Blasorchester des Landkreises Cuxhaven und der Seestadt Bremerhaven in diesem Dachverband, um eine gemeinsam einen Austausch und eine Lobby zu haben. Ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit ist die Nachwuchsgewinnung für die Mitglieds-Musikvereine.

mehr Informationen

Anglerstraße 14
21789 Wingst

Telefon: 0171 6313442
04778 811064

E-Mail: drossner@kmv-cuxhaven.de
Web: www.kmv-cuxhaven.de

Gemeinsame Musikschule der Gemeinden Beverstedt und Hagen

Musikunterricht für alle Altersgruppen, Elementarpädagogik, Ensembles

Stichworte: Instrumentalunterricht, Musikunterricht, Gesangsunterricht, Musik, Instrumente

Schulstraße 2
27616 Beverstedt

Telefon: 04748 947599
04747 18161

E-Mail: gentner@musikschule-beverstedt-hagen.de
Web: www.musikschule-beverstedt-hagen.de

Musikschule Geestland

Etwa 500 Schülerinnen und Schüler werden bei uns von 14 Lehrkräften unterrichtet – entsprechend groß ist unser Unterrichtsangebot:

E-Bass, E-Gitarre, Konzertgitarre, Keyboard, Klavier, Rock- und Pop-Piano, Geige und Violine, Klarinette, Saxofon, Trompete, Blockflöte, Querflöte, Schlagzeug, Bongo, Gesang, Trommelkurs, Musik- und Spielwerkstatt, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung, Kinderchor, VoiceClub, Antiaging für die Stimme, Big Band etc. ...
Sie finden hier Informationen über unsere Lehrer/innen in Form von Interviews, sowie kleine Ratgeber zu den unterschiedlichen Instrumentalunterrichtsangeboten und Erläuterungen zu unseren Grundfächern für die kleinen „Musikeinsteiger“.

Ziegeleistraße 16
27607 Geestland (Langen)

Telefon: 04743 6099
Fax: 04743 937-2339
E-Mail: musikschule@geestland.eu
Web: www.geestland.eu

Musikschule Benger

in Cuxhaven und Nordholz

Professioneller Unterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene:
Gitarre (Akustik- oder E-Gitarre), Bass, Keyboard, Klavier, Gesang, Schlagzeug,
und musikalische Frühförderung für die Kleinen (unser Instrumentenkarussell)

Stichworte: Musikunterricht, Musik, Musiklehrer, Gitarrenunterricht, Schlagzeugunterricht, Bassunterricht, Keyboardunterricht, Klavierunterricht, Gesangsunterricht, musikalische Frühförderung für die Kleinen

mehr Informationen

Scharnstedter Weg 53
27639 Wurster Nordseeküste (Nordholz)

Telefon: 04741 901829
0162 2346408

E-Mail: kontakt@musikschule-benger.de
Web: www.musikschule-benger.de

Musikschule Bederkesa e.V.

Instrumentalunterricht, Gesangunterricht,
Ensemble, Band, musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung,
Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen.

Friedhofsweg 1
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 5055
04745 5055

E-Mail: musikschule-bederkesa@ewetel.net
Web: www.musikschule-bederkesa.de

Musikschule Cuxhaven

Musikalische Förderung für Jung und Alt

mehr Informationen

Grodener Chaussee 11
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 666868
E-Mail: info@musikschule-cuxhaven.de
Web: musikschule-cuxhaven.jimdofree.com

Musikschule An der Oste e.V.

Die VdM Musikschule An der Oste bietet qualifizierte Instrumental- und Vokalausbildung. Von der Elementarpädagogik über nahezu alle Instrumentalgruppen bis zum Ensemble oder Chor bieten die Musikschule an.

Bahnhofstraße 36
21745 Hemmoor

Telefon: 04771 3214
04771 3214

Fax: 04771 5384
E-Mail: info@musikschule-anderoste.de
Web: www.musikschule-anderoste

NABU Beverstedt e.V.

Für Mensch und Natur

Die NABU–Ortsgruppe in der damaligen Samtgemeinde Beverstedt wurde am 24.3.1993 gegründet. Wir möchten durch unser Wirken dazu beitragen, dass unsere schöne Landschaft in ihrer ursprünglichen Form erhalten wird. Gerne stehen wir für Fragen und Beratung in und um Haus und Garten zur Verfügung: z.B.: Fragen zu giftigen Pflanzen, Pilzen oder unbekannten Insekten etc.

mehr Informationen

Stedener Straße 50
27729 Holste (Oldendorf)

Telefon: 04748 9319500
04748 9319500

Fax: 04748 8210529
E-Mail: vorstand@nabu-beverstedt.de
Web: www.nabu-beverstedt.de

Unternehmerinnen-Netzwerk für Bremerhaven und Umzu

Netzwerkveranstaltung für Gründerinnen und Unternehmerinnen

Stichworte: Netzwerk, Unternehmerinnen, Frauen, Gründerinnen

Stresemannstraße 46
27570 Bremerhaven

Telefon: 01575 2076055

E-Mail: netzwerktreffen@feelstrong.de
Web: https://feelstrong.de/unternehmerinnen-netzwerk-fuer-bremerhaven-und-umzu

Obstpiraten gemeinnützige UG

Förderung der Natur & der Streuobstwiesen, dazu zählen die Bereiche Obst, Baum- und Straucherhaltung, Insekten und weitere Tiere der Streuobstwiese sowie Wildkräuter und Blumen.

Förderung der Bildung in diesen Bereichen an und mit Schulklassen und interessierten Familien.

Stichworte: Natur, Streuobstwiese, Schule, Schulung, Ausflug, Obst, Bildung

Cuxhavener Straße 142
21765 Nordleda

Telefon: 0177 4115245

E-Mail: info@arsehen.de

Touristinformation Geestland

Das Feriengebiet Geestland: 24 Ortschaften, idyllisch zwischen Marsch, Geest, Moor und dem Niedersächsischen Wattenmeer gelegen. Hier kann man hervorragend durchatmen, in die Natur eintauchen, Ruhe genießen und aktiv auf Entdeckungsreise durch die alte und neue Zeit gehen.

Die junge Stadt Geestland bietet aufgrund seiner guten Lage eine erlebnisreiche Naturvielfalt: weite Heideflächen, das große Ahlenmoor, den Bederkesaer See, viele Wälder und das Wattenmeer. Unterwegs treffen Sie auf heimische alte Zeitzeugen, wie Hünengräber, vorgeschichtliche Denkmäler, Burgen, Windmühlen und Museen.

Berghorn 13
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 9433-5
Fax: 04745 9433-22
E-Mail: touristik@geestland.eu
Web: www.geestlanderleben.de

Nordsee-Sinfonieorchester e.V.

Das Nordsee-Sinfonieorchester ist ein Laienorchester, welches Musikbegeisterten aller Altersklassen offen steht.

Geprobt wird 14-tägig am Samstagnachmittag in Bad Bederkesa.

mehr Informationen

Neuenwalder Straße 9
27607 Geestland (Sievern)

Telefon: 04743 278698
0171 8737584

E-Mail: info@nordsee-sinfonieorchester.de
Web: www.nordsee-sinfonieorchester.de

Ortsheimatpfleger Bad Bederkesa

Michael Woehlert ist Ortschronist und Ortsheimatpfleger von Bad Bederkesa.
Er beteiligt sich an der Erfassung, Erforschung, Beobachtung, Erhaltung, Sicherung und Pflege von Gegenständen und Werten der Heimatpflege. Die Aufgabenfelder umfassen die Denkmal- und Brauchtumspflege, die Geschichtsforschung und die Dokumentierung aktueller Geschehnisse für die Zukunft.

mehr Informationen

Fickmühlener Straße 38
27624 Geestland (Bad Bederkesa)

Telefon: 04745 7317

E-Mail: m.woehlert@gmx.de

Ortsheimatpfleger Stotel

Karl-Heinz Bellmer ist Ortsheimatpfleger von Stotel, dem zweitgrößten Ort in der Gemeinde Loxstedt.

Die ehemalige Grafschaft Stotel wurde im Jahr 1105 erstmals urkundlich erwähnt und geht auf eine große Siedlungsstelle aus der Römischen Kaiserzeit zurück.

mehr Informationen

Burgstraße 15a
27612 Loxstedt (Stotel)

Telefon: 0170 3814280
04744 912023

E-Mail: Karl-Heinz.Bellmer@t-online.de

Ortsheimatpfleger Wehdel

In unserer schnelllebigen Zeit wird häufig vergessen, Zeugnisse des gegenwärtigen und des vergangenen Lebens aufzubewahren. Eine zeitgemäße Ortsheimatpflege beschäftigt sich mit der Gegenwart und wirkt an der Gestaltung der Zukunft mit.

Ortsheimatpfleger des Schiffdorfer Ortsteils Wehdel ist Wolfgang Lehmann.

mehr Informationen

Geestestraße 18
27619 Schiffdorf (Wehdel)

Telefon: 04749 788

E-Mail: wollelehmann@aol.com

Ortsheimatpfleger der Gemeinde Osten

Jedes Jahr, ab Anfang Mai, finden im historischen Ortskern des Schwebefährendorfes Osten öffentliche Führungen statt. Diese beginnen immer mittwochs, ab 18 Uhr.

Deichstraße 14
21756 Osten

Telefon: 04771 5888006
E-Mail: feldauf@aol.com

Ortsheimatpflegerin Büttel

Der Ort Büttel blickt auf eine über 900-Jährige Geschichte zurück und wurde im Jahre 1105 erstmals in der Urkunde des Erzbischofs Friedrich als Butti oder Buttiparvum erwähnt.

Die Funktion der Ortsheimatpflegerin in Büttel hat Melanie Wilkens inne.

mehr Informationen

Weserstraße 10
27612 Loxstedt (Büttel)

Telefon: 04740 140048

E-Mail: melwilkens@web.de

Monika Plümecke

Ateliergemeinschaft mit Birgit Galla.

mehr Informationen

Wolfgang-Geiger-Ring 10 a
27478 Cuxhaven (Altenwalde)

Telefon: 04723 500322

E-Mail: birgit.galla@t-online.de

Posaunenchor Köhlen

Wir sind ein junger Posaunenchor, in dem neben Trompeten, Posaunen und Tenorhörnern sogar eine Querflöte mitspielt. Wir begleiten nicht nur Gottesdienste, sondern spielen überall, wo es Spaß macht. Dabei gibt’s auch schon mal den "Wellerman" oder „Fluch der Karibik“ auf die Ohren.
Wer mal reinschnuppern oder direkt mitspielen möchte, kommt einfach dienstags von 19 bis 20.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Köhlen. Wir freuen uns!!

Geestensether Straße 11
27624 Geestland (Köhlen)

Telefon: 04773 891217

E-Mail: frauke.thiemann@freenet.de

Posaunenchor der Ev.-luth. Kirche Bülkau

Der Posaunenchor wird geleitet von Rebecca Plumhoff.

mehr Informationen

Dorf 23
21782 Bülkau

Telefon: 04754 739

E-Mail: rebeccawoltmann@web.de

Posaunenchor Cadenberge

Geleitet wird der Posaunenchor Cadenberge durch den studierten Kirchenmusiker und Kreiskantor Kai Rudl.
Der Chor trifft sich zur wöchentlichen Probe am Freitag ab 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Cadenberge, Claus-Meyn-Straße 2a. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

mehr Informationen

Feldweg 7
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 8417

E-Mail: kai.rudl@onlinehome.de

Posaunenchor St. Andreas Geversdorf

Unter der Leitung von Superintendent i.R. Hilmar Menke feierte der Posaunenchor Geversdorf am 18. Juni 2023 sein 75-jähriges Bestehen.

mehr Informationen

Heideweg 34
21781 Cadenberge

Telefon: 04777 800391

E-Mail: hhfjmenke@aol.com

Posaunenchor Neuenwalde

Zum 125-jährigen Bestehen des Posaunenchors Neuenwalde sollte in 2020 im Rahmen der Mittsommernacht eine würdige Feier stattfinden, die jedoch bedingt durch die Pandemie ausfiel.
Die Proben des Chores finden jeden Montag von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal statt.
Eine Verstärkung des Chores durch neue Mitglieder ist willkommen!

Stichworte: Posaunen, Blasorchester, Bläser, Blasmusik

mehr Informationen

Dahlemer Weg 2
27607 Geestland (Neuenwalde)

Telefon: 04707 892

E-Mail: kl.schriever@t-online.de

Projekt Zukunft Ahoi! der Gemeinde Wurster Nordseeküste

Das Projekt Zukunft Ahoi! dauert insgesamt zwei Jahre - bis Ende 2022 - und wird von dem Fördermittelfond Zukunftsräume Niedersachsen finanziert. Das Projekt gehört zur Gemeinde Wurster Nordseeküste und das Projektbüro befindet sich im Rathaus I in Dorum. In den vergangenen Monaten sind wir zum Beispiel in Zukunftskonferenzen zusammenkommen, habe eine Tour durch die Gemeinde gemacht und erste kleine Projekte umgesetzt. Jetzt werden Themen für Werkstätten und Mikroprojekte erarbeitet, um die gesammelten Ideen und Wünsche in die Tat umzusetzen. Das Ziel des Projektes ist es, zusammen mit euch die Zukunft der Wurster Nordseeküste lebenswert zu gestalten.

Westerbüttel 13
27639 Wurster Nordseeküste (Dorum)

Telefon: 04742 87126
04742 87122

E-Mail: zukunft.ahoi@gwnk.de
Web: www.zukunft-ahoi.de

Förderverein die Puppenstube Otterndorf e.V.

barrierefreier Zugang speziell für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Puppenstube Otterndorf

Die Entstehung der Puppenstube geht auf die Sammelleidenschaft einer Otterndorferin zurück: Frau Margarete Roerig. Sie sammelte über Jahrzehnte Puppen, Plüschtiere und anderes Spielzeug, und schenkte diese Sammlung dann im Jahre 2000 der Stadt Otterndorf. Es fanden sich sehr schnell interessierte Menschen, die den Ausbau, die Einrichtung und die Betreuung einer „Puppenstube“ vorantrieben. Nach Gründung des „Fördervereins Puppenstube Otterndorf“ betreuen ehrenamtlich arbeitende Mitglieder des Vereins die Sammlung.

Die erste Puppenstube wurde am 1. Dezember 2000 eröffnet, mittlerweile hat die Ausstellung das dritte und endgültige Domizil in den Räumen eines denkmalgeschützten Bürgerhauses aus dem Jahre 1782, in der Marktstraße 12 im Herzen von Otterndorf gefunden. Hier werden im Erdgeschoss auf 165 Quadratmetern Ausstellungsfläche weit über 1000 Puppen, Plüschtiere, Puppenwagen und -wiegen, Kaufmannsläden, Puppenhäuser und viele weitere Exponate liebevoll präsentiert. Mittlerweile ist die ursprüngliche Sammlung durch wertvolle Raritäten bereichert worden, die die Puppenstube von Sammlern als Geschenk erhalten hat; denn in dieser Ausstellung wird der Traum eines jeden Sammlers verwirklicht, die geliebten Sammlerstücke in guten Händen zu wissen und sie stilvoll den Besuchern zu präsentieren.

Die Sammlung der Puppenstube Otterndorf reicht zeitlich bis ins 19. Jahrhundert zurück und zeigt seltene, alte Puppen aus den Manufakturen „KÖNIG & WERNECKE„, „HEUBACH„, „KESTNER„, „SIMON & HALBICHT„; „ARMAND MARSEILLE“ und von vielen anderen Herstellern der traditionsreichen Betriebe.

Neben den bekannten „KÄTHE_KRUSE“ Puppen ist es vor allem die große Anzahl von „SCHILDKRÖT“ Puppen, die die Besucher entzückt. Hauptsächlich werden Puppen und Plüschtiere der letzten 50 Jahre gezeigt, jedoch wurde die Sammlung in jüngster Zeit durch handgefertigte Künstlerpuppen von renommierten Puppenmacherinnen erweitert. Zu den Glanzstücken der Ausstellung gehören sechs große Puppenhäuser, darunter eine Rarität aus dem Jahre 1898, handgefertigt und noch mit der Originaleinrichtung aus dieser Zeit. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich auch für diejenigen, die sich „eigentlich gar nichts aus Puppen machen“.

Alle verlassen nach dem Besuch der Ausstellung mit einem Lächeln auf den Lippen; denn bei uns werden Erinnerungen geweckt und Kindheitsträume wiederbelebt.

Der letzte Satz zum Abschied aus dieser Reise in die Vergangenheit lautet fast immer: „Das war so schön, wir kommen wieder.“


Für uns, dem Team der Otterndorfer Puppenstube, ist das die schönste Anerkennung und das größte Dankeschön.

Stichworte: Puppenstube, Otterndorf, Cuxland, Cuxhaven, Ausstellung, Museeum, Kindheit, Schietwetter

Marktstraße 12
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 912891
04751 912891

E-Mail: info@Puppenstube-Otterndorf.de
Web: https://puppenstube-otterndorf.de

LOST ANCHOR - 100% Livepower mit handgemachtem, ehrlichem Rock!

Musikrichtung:
Partytauglicher Rock der 80/90er und 2000er
(Setliste unter https://lost-anchor.de/songliste)

Mit eigenen Arrangements im Gepäck bringen wir die unvergessenen Hymnen dieser Epochen direkt auf die Bühne und sorgen so für einen rockigen Tritt in den Allerwertesten.

Immer im Fokus die maximale Spielfreude auf das Publikum zu übertragen, schrauben wir nicht nur an Sound und Songs, sondern für das absolute Live-Entertainment auch an freshen Effekten.

Kein Konzert ist wie das andere!
Überzeugt euch selbst:
Welcome to the Rockshow!

Stichworte: Lost Anchor

mehr Informationen

Rudolf-Kinau-Weg 28
27474 Cuxhaven

Telefon: 0178 4051134

E-Mail: mail@lost-anchor.de
Web: https://lost-anchor.de/

Schloss Ritzebüttel Cuxhaven

Schloss Ritzebüttel ist bis heute kultureller Kern der Stadt Cuxhaven.
Nach langer Sanierungsphase, die immer wieder zahlreiche Fragen der Denkmalpflege aufwarf, zeigt sich das 600 Jahre alte Bauwerk in seinem Inneren seit Herbst 1996 in einem völlig neuen und ungewohnten Erscheinungsbild.
Das spätmittelalterliche Schloss, im 18. Jahrhundert an der Vorderseite um den eindrucksvollen barocken Vorbau erweitert, war- wie das dazugehörige Amt Ritzebüttel- von 1394 bis 1937, also weit über fünfhundert Jahre, eine Exklave der Stadt Hamburg.
Nach umfangreicher Restaurierung wurde das Schloss 1996 als "Bürgerschloss" der Öffentlichkeit übergeben.
Heute wird das Schloss Ritzebüttel auf unterschiedlichste Weise genutzt und hat sich als Kulturveranstaltungsort für Konzerte, Lesungen und Ausstellungen etabliert. Außerdem können die Räumlichkeiten des Schlosses angemietet werden und auch als Trauungsort ist das Schloss sehr beliebt.

Stichworte: Schloss, Ritzebüttel, Musik, Kunst, Veranstaltungen, Ausstellungen

Schlossgarten 8
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 721812
E-Mail: SchlossRitzebuettel@cuxhaven.de
Web: https://www.cuxhaven.de/schloss-ritzebuettel

FEUERwerkSTATT - Die mobile SchmiedeKursWerkstatt | Hilke Leu

Schmiede-Workshop am Ort Ihrer Wahl
mit
Hilke Leu
* freischaffende Künstlerin
* Kunstpädagogin für die Kulturelle Bildung

mehr Informationen

Elbinger Platz 2
27570 Bremerhaven

Telefon: 0170 8065840
E-Mail: hilkeleu@eisenbildhauerei.de
Web: www.eisenbildhauerei.de/workshops/

Marc Busch - Schriftsteller

Seit 2013 schreibe ich Kurzgeschichten und Romane, in denen ich versuche, den Blick auf das Leid und die Vereinsamung, aber auch die Wunder zu richten, die sich jedem von uns in seltenen Momenten offenbaren – egal ob im Rahmen einer düsteren Horror-Story, überschäumender Fantasy oder des nüchternen Bedauerns über eine Weltlage, die die Grenzen zur Dystopie auch ohne künstlerische Ausschmückung viel zu häufig überschreitet.

Stichworte: Schriftsteller, Autor, Texter, Romane, Bücher, Texte, Kurzgeschichten, Prosa

Lüderitzstraße 16
27472 Cuxhaven

Telefon: 0178 1577454

E-Mail: kontakt@bildungsorte-cuxland.de
Web: https://marcbusch.org/

Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V.

Die gemeinnützige Fördergesellschft betreibt seit 1976 das technische Baudenkmal Schwebefähre Osten-Hemmoor für touristische Zwecke. Diese einzigartige Fähre ist zum Wahrzeichen einer ganzen Region geworden. Weltweit gibt es insgesamt acht Bauwerke dieser Art. In Osten steht die älteste Schwebefähre Deutschlands.
Die Fördergesellschaft ist eng mit dem Weltschwebefährenverband, der im spanischen Bilbao seine Sitz hat, verbunden.

mehr Informationen

Fährstraße 1
21756 Osten

Telefon: 0172 6618467
E-Mail: buero@schwebefaehre-osten.de
Web: www.schwebfaehre-osten.de

Seemanns-Chor Debstedt

Wir sind ein Chor, der Lieder von der Seefahrt, die jeder kennt, singt. Wir haben zurzeit 27 Sänger, 4 Musiker (Akkordeons, Schlagzeug, Bass) und eine Musikerin (Akkordeon).
Montags üben wir um 19.30 Uhr immer in unserem Proberaum und finanzieren unser Hobby durch Auftritte. Wir sind offen für alle, die bei uns mitmachen wollen und freuen uns über neue Mitglieder. Noten muss man nicht kennen, Spaß am Singen reicht völlig aus.

An der Alten Mühle 11
27607 Geestland (Debstedt)

Telefon: 0170 4450001

E-Mail: debstedter@seemans-chor.de
Web: www.seemanns-chor.de

Ortsheimatpfleger Sellstedt

Im Jahre 1139 wurde Sellstedt erstmals in einer Urkunde erwähnt. Damals schenkte ein gewisser Thrutbert dem Erzbischof Adalbero von Bremen seinen gesamten Grundbesitz, darunter anderthalb Hufen Land in Scelligstede, dem heutigen Sellstedt.
Der Sellstedter Ortsheimatpfleger ist Michael Heidemann

mehr Informationen

Kreuzstraße 24
27619 Schiffdorf (Sellstedt)

Telefon: 04703 7618538

E-Mail: m.heidemann-sellstedt@dg-email.de

Sinfonisches Blasorchester Wehdel

Aktuell umfasst das Sinfonische Blasorchester Wehdel knapp 60 aktive Musiker im Alter von 15 – 75 Jahren.

Das Repertoire des Orchesters unter der musikalischen Leitung von Thomas Ratzek umfasst neben Originalwerken und Bearbeitungen für sinfonisches Blasorchester auch Filmmusik, populäre Blasmusik und anspruchsvolle Unterhaltungsmusik.

mehr Informationen

Laaschfeld 6
27619 Schiffdorf (Wehdel)

Telefon: 04749 1034292

E-Mail: Rainer.Tober@sinfonisches-blasorchester-wehdel.de
Web: www.sinfonisches-blasorchester-wehdel.de

Spielmannszug Otterndorf e.V.

Unser Spielmannszug besteht zurzeit aus circa 50 aktiven und passiven Mitgliedern, die einem gemeinsamen Hobby nachgehen: der Musik! Der Verein besteht aus einer bunten Mischung aller Altersgruppen (zurzeit 8 bis 80 Jahren).

Neben den Musikern des Spielmannszuges werden wir seit über 20 Jahren von unserer Cheerleader-Gruppe begleitet, die unsere Musik mit ihren Tänzen während unserer Auftritte begleitet.

Mit einer Mischung aus traditionellen Märschen und modernen Stimmungsliedern treten wir auf zahlreichen Schützen-, Stadt- und Volksfesten, überwiegend im Elbe-Weser-Dreieck, auf.

mehr Informationen

Mittelweg 7
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 9783947

E-Mail: spielmannszug-otterndorf@gmx.de
Web: www.spielmannszug-otterndorf.de

Sportfluggruppe Nordholz / Cuxhaven e.V.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen und werden Sie Privatpilot!

Sie haben Interesse, Fliegen zu lernen, wollen es aber erst einmal unverbindlich ausprobieren? Kein Problem! Die Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V. bietet auch Schnupperkurse an. Wie geht das?
Sie werden zunächst von einem Fluglehrer mit dem Luftfahrzeug und einigen Luftfahrt-Grundlagen vertraut gemacht. Danach folgt ein Schnupperflug mit Fluglehrer in einer Schulungsmaschine.

Stichworte: Flugplatz, Fliegen, Segelfliegen, Motorfliegen, Flugschule, Motorsegler

Peter-Strasser-Platz 3
27639 Wurster Nordseeküste (Nordholz)

Telefon: 04741 8384
E-Mail: info@sfg-nordholz.de
Web: www.sfg-nordholz.de

Museum Spurensuche

In einem der ehemaligen Kolonialwarengeschäfte in Oberndorf an der Oste ist ein modernes, interaktives Museum für Besucher jeden Alters entstanden.
Kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten an jedem Freitag zwischen 14 und 18 Uhr oder in den Sommermonaten sonntags von 15 bis 17 Uhr.

mehr Informationen

Bei der Kirche 3
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04774 9396286

E-Mail: post@museum-spurensuche.de
Web: www.museum-spurensuche.de

Die Entdeckerprofis DE gUG (haftungsbeschränkt)

freie Bildung im öffentlichen Raum: Entdeckerpfade in Städten, Dörfern und Naturlandschaften

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und engagieren uns für Bildung im öffentlichen Raum. Mit ortsbezogenen Wissensimpulsen begeistern und sensibilisieren wir unter anderem für die Themen Geschichte, Architektur, Denkmalschutz, Kultur, Heimatkunde, jüdische Geschichte, Technik, Stadtnatur, Geologie, Flora und Fauna.

Wir entwickeln sogenannte "Entdeckerpfade" für Städte, Dörfer und Naturlandschaften. Die Touren machen Themen & Zusammenhänge vor Ort mit dem Smartphone hautnah erlebbar und fördern einen respektvollen und nachhaltigen Umgang mit Kulturgütern und Naturlandschaften. Unser Motto: Entdecken. Verstehen. Wertschätzen. Die Entdeckerpfade sind für alle Menschen jederzeit frei verfügbar. Der niedrigschwellige Zugang trägt zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe bei. Mehr über unser gemeinnütziges Bildungsprojekt und alle bereits umgesetzten Entdeckerpfade: www.stadt-land-erleben.de

Stichworte: politische Bildung, Geschichte, Heimatkunde, Architektur, jüdisches Leben, Baukultur, Geologie, Flora & Fauna, Naturwissenschaften, Klimawandel, Landschaften

mehr Informationen


Telefon: 04234-9425620
E-Mail: kontakt@stadt-land-erleben.de
Web: www.stadt-land-erleben.de

Stadthistorische Sammlung Hemmoor

Im August 2021 stellte die Stadt Hemmoor dem Geschichts- und Heimatverein Hemmoor e.V. Räumlichkeiten zur Gründung einer „Stadthistorischen Sammlung“ zur Verfügung.
Aus Kellern, von Dachböden, von Vereinen und Privatpersonen wurden Schriftstücke, Bilder, Postkarten und Gegenstände in die neuen Räume zusammengetragen.
Eine Arbeitsgruppe von sechs Personen erfasst derzeit den gesamten Bestand per EDV.

mehr Informationen

An der Pferdebahn 55
21745 Hemmoor

Telefon: 04771 3371

E-Mail: rainer.kupke@ewetel.net
Web: www.heimatvereinhemmoor.de

Tanzhaus Petra Saavedra

Das alles gibt's hier:
In meinem Tanzhaus kannst du viele schöne Dinge lernen, die dich schon immer interessiert haben: Klassisches Ballett, Modern Dance, Hip Hop, Jazz Dance. Und das ist einzigartig im Cuxhavener Raum: Du bekommst bei mir auch Kurse für Tap Dance.
Lust auf eine Probestunde?
Wie viel dein Kurs genau kostet, bespreche ich gerne telefonisch mit dir. Wähle einfach die 04723 50 56 45 oder 04723 52 96.
Petra Saavedra
Libellenweg 6
27478 Cuxhaven
Telefon: 04723 50 56 45
E-Mail: info@tanzhaus-saavedra.de
Internet: https://www.tanzhaus-saavedra.de/

Libellenweg 6
27478 Cuxhaven (Altenwalde)

Telefon: 04723 505645
04723 505645

E-Mail: info@tanzhaus-saavedra.de
Web: www.tanzhaus-saavedra.de

Niederdeutsche Bühne Cuxhaven Döser Speeldeel von 1924 e. V.

Plattdeutsches Theater

Die Döser Speeldeel führt in einer Spielzeit (Oktober bis April) drei Theaterstücke in plattdeutscher Sprache / Niederdeutsch auf. Zum größten Teil spielen wir lustige Stücke, doch in regelmäßigen Abständen werden auch „gehaltvolle Stücke“ eingeschoben.

Stichworte: Theater, Jugendtheater, Niederdeutsch, Plattdeutsch

mehr Informationen

Rathausstraße 21
27472 Cuxhaven

Telefon: 0162 1304386

E-Mail: kartenvorverkauf@doeser-speeldeel.de
Web: doeser-speeldeel.de

"Das letzte Kleinod" GbR

Die Künstlergruppe „Das Letzte Kleinod“ ist ein Theaterprojekt, das seit 1991 von Jens-Erwin Siemssen und Juliane Lenssen geleitet wird.

Es inszeniert Orte und ihre Geschichten. Eine unbewohnte Insel, ein Tiefkühlhaus oder eine Hafenkaje wurden Schauplätze von außergewöhnlichen Theatervorstellungen. Das internationale Ensemble realisierte zahlreiche Projekte in Deutschland, Europa und Übersee.

mehr Informationen

Schienenweg 2
27619 Schiffdorf (Geestenseth)

Telefon: 04749 102563

E-Mail: info@das-letzte-kleinod.de
Web: www.das-letzte-kleinod.de

Theater "Pina Luftikus"

"Es macht mich froh, wenn ich mit einfachen Mitteln einen Ort erschaffe, an dem gestaunt und gelacht wird, wo mein Publikum sich verzaubern und berühren lässt durch die Kraft der Fantasie."

Professionelles Ein-Frau-Theater mit Petra Jaeschke als Schauspielerin aus Ahrensflucht.

mehr Informationen

Ahrensflucht 18
21787 Oberndorf/Oste

Telefon: 04772 870064

E-Mail: theater@pina-luftikus.de
Web: www.pina-luftikus.de

Stadttheater Cuxhaven

Seit nahezu 50 Jahren wird in Cuxhaven ein sogenanntes Bespielungstheater betrieben, ein Theater ohne eigenes Ensemble, welches mit Produktionen von Tournee-Unternehmen bespielt wird. Und das außerordentlich erfolgreich: in den letzten Jahren konnte eine gleichbleibend hohe Auslastung des Theaterbetriebes erreicht werden.

Rathausstraße 21
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 35656

E-Mail: info.kultur@cuxhaven.de
Web: https://www.cuxhaven.de/cuxhaven-entdecken-and-erleben/stadttheater.html

Töpferei "Werkstatt am Süderwall"

Elina Sieber & Hermann Kleist

Wir bieten eine Kreativwerkstatt sowie Kunst & Keramik. Unser Angebot umfasst auch Kurse, etwa eine "Malwerkstatt" oder "Formen mit Ton - auf einem Kindergeburtstag".

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens unserer Werkstatt laden wir Sie herzlich ein, uns zu besuchen.

mehr Informationen

Große Dammstraße 34
21762 Otterndorf

Telefon: 04751 4700

E-Mail: info@topfwerksued.de
Web: www.schoepfwerke.de

Torhaus Otterndorf

Das Torhaus aus dem Jahr 1641 diente zusammen mit dem nur noch teilweise erhaltenen Schlossgraben als Schutzanlage für das Schloss (heutiges Amtsgericht). Im Mauerwerk kann man noch deutlich die runden Torbögen – durch die man damals mit den Kutschen auf das eigentliche Schlossgelände fuhr – sehen.

Heute beherbergt das Torhaus das Heimatmuseum des Patenkreises Labiau, das interessante Gegenstände der heimatlos gewordenen ostpreußischen Kultur und Geschichte zeigt.

mehr Informationen

Am Großen Specken 6
21762 Otterndorf

Telefon: 04853 562

E-Mail: info@strammverlag.de

Verkehrsverein Wanna e.V.

Der Verkehrsverein Wanna e.V. wurde am 9. August 1962 gegründet. Die Aufgaben des Verkehrsvereins sind:

- Unterhaltung und Betrieb des Heimatmuseums
- Ausrichtung von Backtagen im Heimatmuseum
- Herausgabe eines monatlichen Mitteilungsblattes in den Orten Wanna, Nordleda, Ihlienworth, Odisheim,
Steinau, Flögeln, Krempel und Wanhöden
- Beschilderung von Wanderwegen
- Pflege von Anlagen und Ruhebänken in allen Ortsteilen von Wanna
- Pflege der Hünengräber

mehr Informationen

Am Sportplatz 6
21776 Wanna

Telefon: 04757 499

E-Mail: hanshermannpeters@t-online.de

VHS der Stadt Cuxhaven

Die VHS der Stadt Cuxhaven ist eine mit Mitteln der Stadt und des Landes Niedersachsen geförderte kommunale Einrichtung, die dem Gemeinwohl, der Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe, der Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit sowie weltanschaulicher Neutralität verpflichtet ist und sich als DAS örtliche Zentrum für Weiterbildung, Begegnung und Kommunikation versteht.

In dieser Eigenschaft bietet die VHS ein breitgefächertes Unterrichtsprogramm und spricht damit alle Bürger und Bürgerinnen Cuxhavens und des Cuxhavener Umlandes an, die sich neuen beruflichen Anforderungen gegenüber sehen, sich in den aktuellen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einfügen wollen, sich gemeinsam mit anderen neues Wissen und Fertigkeiten aneignen möchten, aktiv für die eigene Lebensgestaltung sorgen wollen.

Die VHS der Stadt Cuxhaven sieht sich darüber hinaus auch als Bildungseinrichtung für Auftraggeber aus dem öffentlichen und halb-öffentlichen Bereich (wie die Stadtverwaltung, das Krankenhaus u.a.m.).

mehr Informationen

Abendrothstraße 16
27474 Cuxhaven

Telefon: 04721 70070955
04721 70070950

Fax: 04721 70099970960
E-Mail: vhs@cuxhaven.de
Web: www.vhs-cuxhaven.de

Volkshochschule Landkreis Cuxhaven gGmbH

Die Volkshochschule Landkreis Cuxhaven gGmbH versorgt das gesamte Gebiet des Land­kreises Cuxhaven – mit Ausnahme des Stadtgebietes Cuxhaven – mit vielfältigen Angeboten im Bereich der Erwachsenenbildung.
Wir unterhalten an fünf Standorten eigene Räumlichkeiten: zwei in Geestland und je einen in Otterndorf, Cadenberge und Hemmoor. In den übrigen Orten des Landkreises findet unser Weiterbildungsangebot in der Regel an Schulen und in anderen geeigneten Räumlichkeiten statt.

Stichworte: Aktiv im Alter, Arbeit, Beruf und Karriere, Bildungsurlaub, Digitales Lernen, Gesellschaft, Gesundheit und Fitness, Grundbildung, Junge vhs, Kultur, Schulabschluss, Sprache und Migration, Deutsch als Fremdsprache (DaF), Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Integrationskurs, Deutsche Gebärdesprache, Weltsprache, Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch (Mandarin), Russisch, Arabisch, Italienisch, AEVO, EDV, IT, PC, Laptop, Windows, Apple, Android, Smartphone, Tablet, Internet, Sicherheit, Datenschutz, Tastschreiben, Office, Word, Excel, PowerPoint, KI, Dänisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Ukrainisch, Nachhaltigkeit, Upcycling, vhs Business, vhs exclusiv

mehr Informationen

Debstedter Straße 5
27607 Geestland (Langen)

Telefon: 04743 9221-22
04743 9221-0

Fax: 04743 9221-55
E-Mail: info@vhs-lk-cux.de
Web: www.vhs-lk-cux.de

Volkstanz- und Trachtengruppe

Die Volkstanzgruppe wurde im Jahre 1992 gegründet und besteht zurzeit aus zehn Paaren.

Zu dem Tanzprogramm gehören in erster Linie Volkstänze aus der Region, die von der Leiterin Brigitte Golkowski einstudiert werden.

Die Hemmoorer präsentieren ihre Tänze in einer historischen, anerkannten Festtagstracht aus der Zeit um 1800.

Die Gruppe ist an weiteren Auftritten im In- und auch im Ausland interessiert und freut sich über eine Kontaktaufnahme anderer Volkstanzgruppen.

mehr Informationen

Kastanienweg 13
21745 Hemmoor

Telefon: 04771 2482

E-Mail: heino.grantz@heimatvereinhemmoor.de

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

(WattBz)

Das Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven ist eine Informations- und Bildungseinrichtung für den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer. Träger ist die Stadt Cuxhaven mit Förderung durch das Land Niedersachsen. Wir bieten eine Dauerausstellung mit Aquarien und Exponaten zu den Themen Wattenmeer und Küstenheiden sowie vielfältige Veranstaltungen unter dem Motto "Natur erleben".

mehr Informationen

Nordheimstraße 200
27476 Cuxhaven

Telefon: 04721 700-70400

E-Mail: wattbz@cuxhaven.de
Web: www.wattbz.cuxhaven.de

Weidenzentrum Wurster Nordseeküste e.V.

Seminarbetrieb, Flechtkurse für Groß und Klein, Kräuterführungen, Naturerfahrung, Tanz, Circlesinging, Außengelände 2,5 ha Parkanlage, Wildkräuterbeete, große Wildbienenanlage Löß/Lehm, interessante Lebendverbauungen aus Weide.
Tage der offenen Pforte, Wildbienentage, In den Sommermonaten mittwochs geöffnet: Kaffee, Kuchen, Herstellung von Flechtwerk.

mehr Informationen

Rotthausener Weg 1
27639 Wurster Nordseeküste (Padingbüttel)

Telefon: 04742 2226
04742 2226

E-Mail: info@weidenzentrum.de
Web: www.weidenzentrum.de

"Weserperle"

Am ehemaligen Fähranleger beim Dedesdorfer Strand gelegen, haben wir jeden Tag geöffnet: Montag bis Samstag von 14 bis 19 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 19 Uhr - bei schönem Wetter und Gästen bis Sonnenuntergang.

mehr Informationen

Fährstraße
27612 Loxstedt (Dedesdorf)

Telefon: 0152 37383551

E-Mail: weserperle@mail.de

Wilhelm-Heidsiek-Verlag

Der im Jahr 1989 gegründete Wilhelm-Heidsiek-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht "Geschichte von unten für unten" aufzuarbeiten.

Stichworte: Verlag

mehr Informationen

Bernhardstraße 53
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 52590

E-Mail: info@wilhelm-heidsiek-verlag.de
Web: wilhelm-heidsiek-verlag.de

De Wingster Theoterspeeler

Wir sind eine in der Wingst beheimatete plattdeutsche Laienspielgruppe. Jedes Jahr im Februar und März führen wir einen plattdeutschen Mehrakter auf.
Unser Spielort ist die Gaststätte "Zur Linde" in Wingst-Weißenmoor. Zuschauerplätze können ab November direkt in der Gaststätte reserviert werden (Telefon 04778 555).

Mitspieler und Mitspielerinnen jeglichen Alters sind bei uns herzlich willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Lust am Theater spielen. Plattdeutsch sprechen ist keine Voraussetzung.
Eine Kinder- und Jugendgruppe befindet sich im Aufbau.

Stichworte: Theater, Plattdeutsch, Tradition

Dobrock 68
21789 Wingst

Telefon: 04778 800450

E-Mail: claudia.hinsch@ewetel.net

Wingster Waldzoo

Der Wingster Waldzoo ist ein kleiner, kinderfreundlicher Zoo, idyllisch am Rande des Wingster Waldes gelegen. Für Familien und Jugendgruppen locken mehrere begehbare Gehege, ein Streichelzoo, zwei Spielplätze sowie kostenfreie Parkplätze. Interessante Waldbewohner verschiedener Erdteile bilden den Kern des Tierbestandes, wie Bären, Wölfe, Ozelots, Mähnenschweine, Eulen, Hörnchen und etliche Affenarten.
Für Klassen und Gruppen werden Erlebnis-Touren sowie für Schulklassen Themen-Touren (Domestikation) angeboten. Für Familien und Paare gibt es Kindergeburtstage, Tierpfleger-Tage und den Klönschnack Lieblingstier. Weitere Infos zu den Angeboten unter https://wingster-waldzoo.de/erlebnis-tour/

mehr Informationen

Am Olymp 1
21789 Wingst

Telefon: 04778 255
E-Mail: info@wingster-waldzoo.de
Web: www.wingster-waldzoo.de